Abenteurertyp

Aus Midgard-Wiki
Wechseln zu: Navigation, Suche

Der Abenteurertyp bildet die Art eines Abenteurers und damit seine Grundveranlagung für bestimmte Fertigkeiten ab. Zwar können theoretisch alle Abenteurer bei MIDGARD alle Fertigkeiten lernen, manchen Abenteurern liegen jedoch bestimmte Fertigkeiten mehr als andere(n). Bei Zauberern gibt der Abenteurertyp zusätzlich an, auf welche Art der Abenteurer die Zauberei gelernt hat und welche Arten von Zauberei der Abenteurer lernen kann.

Abenteurertypen werden manchmal auch Charakterklassen (Lehnübersetzung des englischen character class) genannt. Die MIDGARD-Wiki verwendet natürlich den MIDGARD-Begriff aus den Regelwerken. In der folgenden Übersicht sind die existierenden Abenteurertypen aufgeführt. Einige Abenteurertypen sind regeltechnisch keine komplett selbstständigen Typen, sondern eher Archetypen für andere vorhandene Typen. Ein Beispiel dafür ist der Söldner, der sich regeltechnisch nicht vom Krieger unterscheidet, aber rollentechnisch eine andere Motivation hat.

Für Typen, die in Fettschrift angegeben sind, existieren offizielle, eigenständige Regeln nach M5.

Inhaltsverzeichnis

Die verschiedenen Typen

Die Barden und Dichter

Abenteurertyp Abkürzung Quelle
Barde (Ba) Der Kodex (M5)
Bänkelsänger (Ba) Alba - Für Clan und Krone, 1. Auflage, S. 119
Hochzeitslader (Halblings-Ba) Alba - Für Clan und Krone, 1. Auflage, S. 120f
Pribrochain (Ba) Alba - Für Clan und Krone, 1. Auflage, S. 123
Skalde (Sk) Waeland - Die Krieger des Nordens, 2. Auflage

Die Bewahrer der Mittelwelten

Abenteurertyp Abkürzung Quelle
Druide (Dr) Der Kodex (M5)
Dûnathischer Druide (Dr) Alba - Für Clan und Krone, 1. Auflage, S. 119
Fionnacórach (Fc) Cuanscadan - Tor nach Erainn
Weiser (Ws) Das Mysterium
Netzbewahrer (Nb) Im Land des Mondjaguars
Saddhu (Sa) Das Erbe der Löwensöhne
Waldhüter (Wh) Das Mysterium
Wycca (Ws) Alba - Für Clan und Krone, 1. Auflage, S. 127
Zahnarzt (Halblings-Hl) Alba - Für Clan und Krone, 1. Auflage, S. ??

Die Diener der Götter

Abenteurertyp Abkürzung Quelle
Derwisch (De)
Deuter (Dt)
Inquisitor (Iq) Die „anderen“ Abenteurer - Lernen und Steigern von alten M4-Abenteurern
Kabir (PHe/PK)
Khalidan (Or)
Krieger des Ordens vom Heiligen Speer (Or)
Krieger des Sonnenordens (Or)
Muassaf (Or)
Ordenskrieger (Or) Der Kodex (M5)
Priester (PS/PB), (früher (PC/PF/PHa/PHe/PK/PM/PT/PW) Der Kodex (M5)
Roter Mann (Or)
Runenmeister (Rm) Das Mysterium
Runenschneider (Ru) Waeland - Die Krieger des Nordens, 2. Auflage
Schattenritter (Or)
Srikumara (Sr) Das Erbe der Löwensöhne
Vadratha (Va) Das Erbe der Löwensöhne

Die Diener der Naturgeister

Abenteurertyp Abkürzung Quelle
Medizinmann (Me)
Schamane (Sc) Der Kodex (M5)
Tempeltänzerinnen (Tt)
Tiermeister (Tm) Das Mysterium
Wildläufer (Wi) Das Kompendium
Wu (Sc) Unter dem Schirm des Jadekaisers, 2. Auflage

Die Entdecker

Abenteurertyp Abkürzung Quelle
Händler (Hä) Der Kodex (M5)
Karawanenmeister (Hä)
Magister (Mg) Das Mysterium
Orcmann (Hä) Alba - Für Clan und Krone, 2. Auflage
Schmuggler (Hä)
Schriftensammler (Hä)
Seefahrer (Se) Das Fantasy-Rollenspiel
Seeräuber (Se)
XuéDsche (XD) Unter dem Schirm des Jadekaisers, 2. Auflage, Seite 151
Zauberkrämer (Zk) Das Mysterium

Die Gassenexperten

Abenteurertyp Abkürzung Quelle
Alamans Pfeil (As)
Assassine (As) Der Kodex (M5)
Ermittler (Er) Das Mysterium
Gesetzloser (Sp)
Glücksritter (Gl) Der Kodex (M5)
Hexenjäger (Hj) Das Kompendium, S. 26
NinYa, auch KageMurai, ChüanPao oder KuroScha (NY) Unter dem Schirm des Jadekaisers, 2. Auflage, S. 148 (Lernschema S. 285)
Rauchfangkehrer (Halblings-Sp)
Ritter der Straße (Gl)
Schattenweber (Sw) Das Mysterium
Schattengänger (Sg) Das Mysterium
Spitzbube (Sp) Der Kodex (M5)
Todeswirker (To) Das Kompendium
Trickser (Tr)
Vagabund (Gl)

Die Herren der Wildnis

Abenteurertyp Abkürzung Quelle
Barbar (Bb), (früher BN/BS/BW) Der Kodex (M5)
Beduine (BS)
Feldhüter (Halblings-Wa)
Fian (Fi) Das Kompendium
Kundschafter (Ku) Das Fantasy-Rollenspiel
Königlich-Albischer Waldläufer (Wa)
Vogelfreier (Wa)
Waldläufer (Wa) Der Kodex (M5)
Wüstengänger (Wa)

Die Meister der arkanen Kunst

Abenteurertyp Abkürzung Quelle
Beschwörer (Be/DBe/EBe/TBe) Meister der Sphären
Bestienjäger (Bj) Das Mysterium
Feldscher (Fe) Das Mysterium
Finstermagier (Fm) Hexenzauber & Druidenkraft
Gildenzauberer (Ma) Alba - Für Clan und Krone, 2. Auflage
Heiler (Hl) Das Mysterium
Hexer (Hx) , (früher gHx/sHx/wHx) Der Kodex (M5)
Klingenmagier (Km) Das Mysterium
Magier (Ma) Der Kodex (M5)
Meermagier (Mm) Gildenbrief 49
Naturhexer (NHx) Heißes Land Buluga
Schmiedemeister (Sm) Hexenzauber & Druidenkraft
Thaumaturg (Th) Das Mysterium
Wycca (Hx) Alba - Für Clan und Krone, 1. Auflage, S. 127

Die Waffenmeister

Abenteurertyp Abkürzung Quelle
Adelskrieger (Kr)
Aíllach (Kr)
Asad-Krieger (Kr)
Clankrieger (Kr)
Geächteter (Kr)
Hanchain (Kr)
KiDoka (KD) Unter dem Schirm des Jadekaisers, 2. Auflage, Seite 147
Leibwächter (Kr)
Kopfgeldjäger (Kr)
Krieger (Kr) Der Kodex (M5)
Mahamluk (Kr)
Raubritter (Kr)
Ritter (Kr) Das Kompendium
Seekrieger (Kr)
Söldner (Kr) Das Fantasy-Rollenspiel
Stadtwache (Kr)

Typen von Nichtspielerfiguren

Auch Nichtspielerfiguren können einen Abenteurertyp haben. Diese Angabe hat jedoch, anders als bei Spielerfiguren, kaum unmittelbare regeltechnische Auswirkungen. Eine Nichtspieler-Figur muss sich somit nicht an die Regeln zur Erschaffung und Steigerung halten. Die Angabe ist somit eher ein Fingerzeig für den Spielleiter, der sich so die ungefähre Gesinnung der Figur ausmalen kann: Ein Krieger könnte militärisch ausgebildet sein, ein Spitzbube eher zwielichtig usw..

Eine partielle Ausnahme sind die Zauberer: Hier entscheiden auch bei Nichtspielerfiguren der Typ und der Grad darüber, ob eine gradabhängige Aura vorhanden ist und, wenn ja, welche. Aber auch da dient eine Angabe der Art Hexer oder Magier? letztlich nur dazu, dem Spielleiter ein mögliches Figuren-Bild zu liefern und nicht, die Figur bestimmten Regeln zu unterwerfen.