Benutzer Diskussion:Posbi

Aus MIDGARD-Wiki
Wechseln zu: Navigation, Suche

Hallo Posbi, Herzlich Willkommen im Midgard-Wiki!! Viele Grüße, [[Benutzer:Rolf|Rolf-small.jpg Rolf ]] 20:35, 7. Jan 2008 (CET)

Hi Posbi,
es ist besser die Kategorien an das Ende des Artikels zu setzen. Für jede Zeile mit einer Kategorie wird leider eine Leerzeile erzeugt. Das sorgt dann bei einigen Artikeln für viele Leerzeilen, bis dann mal der Text anfängt. --[[Benutzer:Rolf|Rolf-small.jpg Rolf ]] 11:01, 2. Feb 2008 (CET)

Danke für die Info und fürs anpassen der Hilfe-Seite. --posbi 07:24, 4. Feb 2008 (CET)


Hallo Posbi,
bzgl. Deines TODOs "Abenteuerbände mit mehreren Abenteuern in mehrere Artikel zerlegen": Die Bände 'Hitze des Südens' und 'Hexenblut' könnte ich beizeiten übernehmen. --Curilias 23:04, 14. Mär 2008 (CET)

Danke fürs Angebot und die Mithilfe. Ist notiert :-) --posbi 08:04, 15. Mär 2008 (CET)

Spoiler-Vorlage

Der Text mit 'rechts oben' ist schon korrekt. Du musst ein Reload durchführen, damit die Änderungen an den Skritpten, die ich von Rolf habe einspielen lassen, aktiv werden. Das Ein-/Ausklapp-Symbol ist wieder rechts oben in der Ecke, durch einen Fehler war es kurzzeitig nach links gerutscht. --Curilias 11:31, 24. Jul. 2008 (UTC)

Ich fand das links sogar besser! Rechts klatscht es manchmal so unschön an die Infobox, dass es nur schweer sichtbar ist.

--posbi 11:48, 24. Jul. 2008 (UTC)

Vielleicht überlegen wir uns für den Spoiler noch eine Sonderlösung. Bei den Infoboxen finde ich es rechts oben besser. Beim Spoiler dürfte es mMn auch ein Text sein (Einblenden/Verbergen o.Ä.). --Curilias 11:52, 24. Jul. 2008 (UTC)

Ja ok, ist nicht so wichtig. Ich ändere den Text in "rechts", wenn ich es rechts sehe. Momentan immer noch links. --posbi 11:57, 24. Jul. 2008 (UTC)

Anführungszeichen

Hi Posbi, ich beziehe mich auf deine kürzlichen Änderungen an Eine verhängnisvolle Erbschaft. Da hast du die Anführungszeichen verändert. Ich kann deine Änderungen nicht ganz nachvollziehen. Wann soll man deiner Meinung nach welche Variante benutzen? --Curilias 10:33, 16. Mai 2008 (UTC)

Mangels anderlautender Regelung hier mache ich es immer so, wie ich es aus der Wikipedia gewohnt bin, siehe http://de.wikipedia.org/wiki/Wikipedia:Typografie, insbesondere „Anführungszeichen sollen nur bei Zitaten eingesetzt werden, nicht bei Namen oder Titeln von Büchern, Filmen, etc. Diese werden immer kursiv geschrieben.“ --posbi 11:02, 16. Mai 2008 (UTC)
*Hust* Oops. Den Link habe ich hier in der Wiki erst letztens selbst gepostet. Ich werde es zukünftig berücksichtigen. Grüße, --Curilias 12:23, 16. Mai 2008 (UTC)

Bilder nebeneinander

Hi Posbi, ich habe auf deiner Test Seite die Versuche mit den Thumbnails gesehen. Wäre die Gallery aus dem Wikipedia für sowas brauchbar? http://de.wikipedia.org/wiki/Hilfe:Bilder#Galerie --Rolf-small.jpg Rolf 10:43, 21. Apr. 2008 (UTC)

Hallo Rolf
Leider nein. Die Galerie macht immer fix 4 Bilder nebeneinander, das geht auch mit 'ner Tabelle. Ich hab versucht, die Bilder wie Fliestext nebeneinander zu bekommen, je nach Fensterbreite dann 3, 4 oder 5 nebeneinander. Das geht zwar, aber nicht zusammen mit Text als Über- oder Unterschrift. Ich kann zwar Bild und Text als Element zusammenbinden, aber diese dann nicht mehr nebeneinander mit autotomatischem Umbruch darstellen lassen. Und in die Java-Programmeirung wollte ich nicht einsteigen. --posbi 12:31, 21. Apr. 2008 (UTC)

Bis-Strich

Hi Posbi, die Artikel (Abenteuer), die ich am 27. April 2008 editiert habe, hatten bereits den korrekten Bis-Strich ('–' ASCII 0150) (zugegebener Maßen habe ich einen komplett vergessen). Hin und wieder editiere ich entsprechende Artikel, wenn ich zufällig darüber stolpere. Ich versuche dabei eigentlich den korrekten "Bis-Strich"/"Gedankenstrich" zu berücksichtigen. --Curilias 14:08, 29. Apr. 2008 (UTC)

Oder habe ich irgendwas anderes übersehen? --Curilias 14:11, 29. Apr. 2008 (UTC)

Stimmt denn der Bis-Strich bei Das Lied der Nagafrau? Ich habe den Bis-Strich aus den Edittools benutzt. Falls das falsch übermittelt wird, müsste ich mal in meinen Browser-Einstellungen gucken. --Curilias 14:29, 29. Apr. 2008 (UTC)

So, Ende des Monologs ;) Ich habe den Fehler selbst gefunden. Ich habe das unsichtbare Zeichen nicht gesehen. :D --Curilias 14:36, 29. Apr. 2008 (UTC)

Mein IE6 auf Win XP zeigt das unsichtbare Zeichen an. Aber gut, dass du es selbst gefunden hast. Das kam mir schon langsam komisch vor, hätte mich nächstesmal eh bei dir gemeldet. --posbi 07:03, 30. Apr. 2008 (UTC)

Zitat-Vorlage?

Bei den Abenteuer-Beschreibungen werden ja viele "fremde" Texte (Buchrücken, Werbetexte, Inhaltsangaben, o.Ä.) benutzt. Sollten wir diese Texte kenntlich machen, z.B. indem wir sie in eine Zitat-Vorlage o.Ä. stecken? --Curilias 09:39, 6. Mai 2008 (UTC)

aktuelle Lage: Der Buchrücken wird ohne Quellenangabe kopiert. Oder es steht kursiv drunter "von midgard-online" oder ähnliches. Das ist meiner Meinung nach nicht richtig und wäre auch als Zitat nicht richtig. Mich interessiert es aber auch nicht, weil ich das nicht mache. Wenn du das machen möchtest: Prima. Siehe http://de.wikipedia.org/wiki/Wikipedia:Zitate
Ich werde weiterhin meine Texte selbst schreiben und dazu auch bestehende Texte verwenden und umformulieren.
--posbi 10:32, 6. Mai 2008 (UTC)
Ich meinte natürlich den Klappentext und nicht den Buchrücken, aber du hast mich ja scheinbar trotzdem verstanden. Wäre es denn deiner Meinung nach das Ziel alle entsprechenden Texte durch eigene zu ersetzen? Ich mag persönlich die Verwurschtelungen nicht: halb fremd, halb eigen. Und falls sich dann doch mal jemand an den übernommenen Texten stört, dann blickt keiner mehr durch. Meiner Meinung nach sollten die entsprechenden Texte gekennzeichnet werden oder durch eigene ersetzt werden. Bzgl. der beiden Alternativen wäre ich aber leidenschaftslos. Entweder Tiefe zuerst (eigene Texte) oder Breite zuerst (übernommene Texte mit geeigneter Kennzeichnung) --Curilias 11:20, 6. Mai 2008 (UTC)
Kennzeichnen oder ersetzen ist prinzipiell richtig. Ich zieh aber nicht bei jeder Bearbeitung das entsprechende Heft raus und schaue auf Midgard-online oder sonstigen Quellen, ob das von dort kommt und lasse es dann eben einfach stehen. Das Selbstschreiben bezieht sich vor allem auf die Artikel, die ich schreibe, nicht die ich ändere.
Aber wenn das das durchziehst: Super. Ich versuch dann auch anzupassen, wenn ich einen Artikel überarbeite.
So langsam wäre es Zeit für eine Kopier-Vorlage:Abenteuer, in der all das bereits verbaut ist, oder?
--posbi 11:29, 6. Mai 2008 (UTC)


Seitenzahlen

Hallo Posbi, danke für deinen Hinweis, ich muss mich hier erst noch ein bisschen einarbeiten. Von vielem weiß ich noch gar nicht, wie es funktioniert. Allerdings hatte ich bei den Einzelnachweisen zu den wichtigen Personen von Deorstead absichtlich keine Seitenzahlen bei Die Kinder des Träumers angegeben, da sie mehrfach vorkommen. Die momentanen Angaben beziehen sich nun auf die Textstellen, in denen die Personen im Abenteuer selbst vorkommen, doch daneben finden sich weitere Beschreibungen und am Ende des Abenteuers auch deren Werte, die wohl wichtiger sind, oder? Ich fand eine allgemeine Angabe ausreichend, ansonsten können die Angaben der Seitenzahlen schnell ausufern. Viele Grüße, --Ticaya 08:45, 12. Mai 2008 (UTC)

Hallo Ticaya. Man muss doch gar nicht alles können im Wiki. Einer schribt, der andere liest Korrektur, der Dritte kategorisiert, und am Ende steht ein guter Artikel.
Ich finde die Seitenzahlen ganz wichtig, sonst bringt der Verweis doch nichts, ist doch auch wichtig fürs Projekt Quellensammlung des Forums, siehe auch Hilfe:Quellenangaben. Ich habe immer auf die Seite verwiesen, die die Textstelle unterstützt, also da wo steht, dass er z. B. Richter ist, da hab ich die erstbeste Stelle genommen, die ich fand. Eine vollständige Liste aller Seitenzahlen macht dann evtl. Sinn auf dem Artikel der jeweiligen Person, aber im Artikel der Stadt sind die Werte einer Person meiner Ansicht nach keine Primärquelle, da interessiert mehr ihre Funktion in der Stadt. Wenn die Beschreibung der Person größer wird und immer mehr Verweise auftauchen, wäre das für mich ein Hinweis, der Person einen eigenen Artikel zu widmen. Wenn du die Seitenzahlen alle hast, ergänz sie doch bitte. Evtl. macht ja ein Artikel zur Vraidos-Bruderschaft der Stadt Sinn.
--posbi 12:17, 12. Mai 2008 (UTC)

Abenteuerband + Abenteuer

Hallo posbi, ist es eigentlich Absicht, dass Fließtext und Infobox jeweils für Abenteuerband und Abenteuer vertikal aneinander ausgerichtet sind wie in Ein Geist in Nöten?. Was meinst du zu Das große Abenteuer der kleinen Halblinge. Die erste Variante hat auch Vorteile, aber es entstehen ziemlich große Weißflächen. --Curilias 12:21, 17. Mai 2008 (UTC)

Wie hast du das hingekriegt? Die beiden Infoboxen in eine Tabelle gepackt? Clever!
Die Ausrichtung liegt am Absatz, das ist meine Methode, die Infoboxen untereinander zu bekommen. Dass die Abenteuerbeschreibung dann neben der Abenteuerinfobox liegt, ist ein Nebeneffekt.
Schöner ist es ohne die Weißfläche. Ich finde es auch nicht verwirrend, wenn die Abenteuerbeschreibung neben dem Text der ersten Infobox liegt. Man müsste einen Wiki-Anfänger fragen, was leichter verständlich ist.
Ich würde es in Zukunft so wie bei den Halblingen machen und abwarten, bis sich jemand beschwert, ok? Die beiden Methoden unterscheiden sich so stark, dass man es nicht über eine Vorlage umschalten kann, richtig? Ich meine deine Methode und meine lassen sich nicht so formulieren, dass ohne Ändern des Artikels, nur mit einer Vorlagenänderung von einer Variante auf die andere umschwenkbar ist.
--posbi 17:26, 17. Mai 2008 (UTC)
Die beiden Ansätze in eine Vorlage zu packen ginge schon, die Umsetzung wäre aber nicht besonders intuitiv. Zumindest fällt mir spontan keine intuitive Lösung ein, ich brüte aber noch einmal ein wenig. Eigentlich wäre eine Kombination der beiden Ansätze die optimale Lösung: ausrichten ja - aber nur, falls die Weißfläche nicht zu groß wird (das ist sie derzeit aber i.d.R. weil bei den betreffenden Abenteuerbänden die Fließtexte kurz und die Infoboxen lang sind. --Curilias 13:45, 18. Mai 2008 (UTC)
Die Größe der Weißfläche hängt von der Schriftgröße und Fensterbreite ab. Andere Idee: Die Infobox Abeneteuer ist kleiner, die BEschreibung größer als beim Band. Spricht etwas dagegen, die Reihenfolge umzudrehen? --posbi 15:39, 18. Mai 2008 (UTC)
Siehe Benutzer:posbi/demo

EinbandEtc

Hi, ich habe gerade gesehen, dass du Informationen am EinbandEtc vervollständigst. Das klingt jetzt vielleicht pedantisch, aber der Großteil der Midgard-Publikationen hat nicht das Format DIN A4, sondern meist im Format 210mm x 280mm. Das ist ein Zeitschriftenformat, ich habe keine Ahnung, ob es dafür auch noch eine andere Bezeichnung gibt. Gruß, --Curilias 19:31, 30. Mai 2008 (UTC)

Du hast natürlich recht! Hab mir da keine Gedanken gemacht, die Angabe DIN A4 hab ich immer wieder ohne zu überlegen kopiert. Danke für den Hinweis, das recherchiere ich. Fachbegriffe für "geklebt", "geheftet" und "gebunden" kennst du nicht zufällig? Ich hab gestern nur gelernt, dass OoP im Deutschen "vergriffen" heißt. --posbi 03:32, 31. Mai 2008 (UTC)
Zu den Begrifflichkeiten: Abenteuerbände sind i.d.R. broschiert, die Regelwerke (ab M4) i.d.R. gebunden (Faden-/Klebebindung). Die konkrete Broschurtechnik kann man aber nicht unbedingt immer erkennen. Bei den älteren Abenteuern spricht man wohl von Drahtrückstichbroschur (~geklammert), die neueren Bände haben eine Broschur-Klebebindung. Man müsste eigentlich mal Elsa nach Details fragen. Und ich könnte mal meine Schwester (Mediengestalterin) fragen, ob es da eine einheitliche Nomenklatur gibt.
"Vergriffen" trifft es wohl im eigentlichen Wortsinn besser als OoP. Streng genommen sind Midgard-Abenteuer schon früh OoP (bei den meisten Midgard-Werken wird wahrscheinlich nur einmal gedruckt), aber erst viel später "vergriffen". --Curilias 08:45, 31. Mai 2008 (UTC)
Weil ich gerade darüber gestolpert bin ... bzgl. Format der Midgard-Publikationen: "soweit nicht anders vermerkt, haben alle Publikationen das Format 280x210mm" (Quelle: http://www.midgard-online.de/cgi-bin/show?id=produkte/katalog/020_regeln-kultur.html) --Curilias 14:58, 7. Jul. 2008 (UTC)

Kategorie Link

Hi, mir ist heute ein paar mal aufgefallen, dass du die Kategorien Links immer mit einem | schreibst, allerdings nur mit einem Leerzeichen als alternativen Text und angezeigt wird es, als würde ich es ohne | schreiben (also [[Kategorie:Drachen| ]] statt [[Kategorie:Drachen]]. Verrätst du mir, warum?
--Bluemagician 10:33, 14. Jun. 2008 (UTC)

Der Text hinter dem | bestimt nur, wo der Artikel in der Kategorie einsortiert wird, angezeigt wird der nirgends, es ist Sortiertext, kein Alternativtext. Für manche Kategorien gibt es Hauptartikel, z.B. der Artikel Waeland zur Kategorie Waeland. Ist doch doof, wenn der Artikel so weit hinten ist. Durch das Leerzeichen sorge ich dafür, dass der Artikel in der Kategorie ganz vorne erscheint, noch vor A. Wikipedia macht das auch immer beim Hauptartikel einer Kategorie. Beim Drachen sieht das jetzt doof aus und bringt nix, da nur ein Artikel drin ist, ich denk da an die Zukunft. --posbi 10:41, 14. Jun. 2008 (UTC)