Prinzenhochzeit

Aus MIDGARD-Wiki
Wechseln zu: Navigation, Suche
Prinzenhochzeit
Cover Prinzenhochzeit
Abenteuer
Autoren: Stephan Naundorf
Lektorat: Christoph Tinius und Marek Schwöbel
Cover: Thorsten Kettermann
Illustrationen: Werner Öckl
Zierleiste: Thomas Lamm
Pläne: Ulf Lehmann
Grade: 5–9 (alte Skala)
Zeit: zwischen 2410 und 2413 nL
Land: Serendib
Regeln: M4
Seitenzahl: 94
Erscheinungsdatum: 2008-03-2626. März 2008 in
KaufPDF.gif
Weitere Informationen:
Offizielle Quelle
Offizielle Quelle

Das Abenteuer Prinzenhochzeit erschien im März 2008 im gleichnamigen Kauf-PDF bei Midgard Press.

Beschreibung

Prinzenhochzeit

von Stephan Naundorf

In Nansur erhalten die Abenteurer die Aufgabe, den von Piraten gefangenen Sohn des Kalifen von Mokattam zu befreien. Dazu folgen sie Tadir, dem Boten, der die Lösegeldforderung der Piraten überbracht hat, nach Nagpur. Doch ihr Schiff wird von dem berühmten Seeräuber Hoschad aufgebracht. Die Abenteurer können nur weiterkommen, wenn sie Tadir befreien, der sie dann zum Versteck des Prinzen bringt. Nach dessen Befreiung führt der Fluchtweg die Gefährten durch eine in den Berg gehauene Festung aus valianischer Zeit, wo sie es mit einigen unangenehmen Fallen und noch unangenehmeren Bewohnern zu tun bekommen, bis sie schließlich wieder an das Tageslicht zurückkehren.

Auf ihrer Flucht wird die Gruppe schließlich von einem vom Kalifen ausgesandten Schiff aufgenommen, das den Prinzen zu seiner Hochzeit nach Mangalwar bringen soll. Doch die Händler Nagpurs in Gestalt von Kapitän Selim und der Thaumaturg Thaloram haben andere Pläne. Während der eine die intrigante Rolle der Kalifenfrau bei der Befreiung Musis vertuschen möchte, möchte der andere ihren Verrat öffentlich machen. Aber dazu benötigen beide ein Schreiben, das Tadir in seinem Gefängnis auf der Pirateninsel zurück gelassen hat …

Das Abenteuer ist für eine Gruppe von 3 bis 5 Spielerfiguren mit einer Gradsumme zwischen 25 und 35 vorgesehen.“– Quelle: Midgard-Online.de[1]


Hinweise für den Spielleiter

Spoiler: Dieser Abschnitt enthält Informationen, die möglicherweise wesentlicher Bestandteil eines Abenteuers sein können!

* Das Abenteuer beginnt – möglicherweise im Anschluss an Ein Geist in Nöten – in Nagpur mit einer Seereise nach Nansur. Ein Anfang in Nansur ist ebenfalls möglich.
  • Auftraggeber der Spieler ist der Kalif von Mokattam, Suliman III. Anlass ist die Entführung seines Sohnes Musi durch Piraten.
  • "Musi" ist wahrscheinlich ein Kose-/Jugendname von Alischahr, der später zum Kalif von Mokattam gewählt wird. Im Abenteuer ist Musi ca. 10 Jahre alt, gewählt wird Alischahr im Alter von 12. Die Spieler können sich hier also die Dankbarkeit eines künftigen Kalifen von Mokattam erwerben (sollte dies problematisch werden, z.B. weil Musi stirbt oder aufgrund anderer Ereignisse während des Abenteuers, so könnte der später gewählte Alischahr Sohn einer Nebenfrau des Kalifen gewesen sein).
  • Mindestens eine Spielerfigur sollte einigermaßen Scharidisch oder Rawindi sprechen können.
  • Das Abenteuer spielt zwischen den Jahren 2410 und 2413 nL (15-18 Jahre nach dem Abenteuer Sturm über Mokattam und ca. 2 Jahre vor Säulen der Macht).
  • Die Spielerfiguren kehren nach Nagpur zurück und verbringen dann einige Zeit auf und zwischen verschiedenen Pirateninseln an der Küste Serendibs. Schließlich versuchen sie, den Prinzen rechtzeitig nach Mangalwar zu bringen.
  • Das Abenteuer kann sich, je nach Erfolg der Spielerfiguren bei der ersten Konfrontation mit einem Piratenschiff, auf verschiedene Weise entwickeln. Die Handlungsstränge finden aber immer wieder zusammen.
  • Auch wenn sie persönlich wahrscheinlich gar nicht auftreten, spielen die beiden Piratenkapitäne (und Rivalen) Hoschad und Pagaron eine zentrale Rolle im Abenteuer.
  • Interesse an der Mission der Abenteurer hat die Hauptfrau des Kalifen, Talifa, die hauptsächlich über den ihr ergebenen Thaumaturgen Thaloram agiert.
  • Die Abenteurer werden wahrscheinlich auf Spuren des valianischen Heerführers Branko Hagmalion und des kanthanischen Baumeisters MuLai stoßen.
  • Die Reise der Spieler beginnt auf dem Handelsschiff des valianischen Kapitäns Teleos. Das Rettungsschiff des Kalifen wird von Kapitän Hussain befehligt. Das Patrouillenschiff der serendischen Kaufleute wird von Kapitän Selim befehligt.
  • Königin Radamalona tritt im Abenteuer nicht auf, allerdings ist ihre Verwandte Madanirana mit dem Piraten Pagaron verbunden.


Quellen und Verweise

Weblinks

Einzelnachweise

  1. Prinzenhochzeit (Kauf-PDF) bei W20 Midgard-Online am 2008-08-04T11:13:00