Publikation:Das Arkanum

Aus MIDGARD-Wiki
Wechseln zu: Navigation, Suche
Das Arkanum
Cover Das Arkanum 3. Auflage
Regelwerk
Autoren: Jürgen E. Franke
Verlag: Midgard Press
Cover: Rowena Morrill
Umschlaggestaltung: Ulf Lehmann, Hank Wolf
Illustrationen: Werner Öckl, Hank Wolf, Hartwig Nieder-Gassel, Josef Ochmann
Zierleiste: Thomas Lamm
Seitenzahl: 304
Gewicht: 1068 Gramm
Regeln: M4
ISBN ISBN 3-924714-82-7
Artikelnummer: 72050G
Einband: DIN A4, Hardcover, 2 Lesebänder
Erscheinungsdatum: 2007-04-00April 2007
Kurzform:

ARK

Auflageninfo: Neues Titelbild, Errata eingearbeitet, Farbillustrationen sind entfallen, ansonsten unverändert gegenüber 2. Auflage
Weitere Informationen:
Offizielle Quelle
Offizielle Quelle
Vergriffen
Vergriffen


2. Auflage
Cover Das Arkanum 2. Auflage
Erscheinungsdatum: 2002-10-00Oktober 2002
Auflageninfo: Errata eingearbeitet, ansonsten unverändert gegenüber 1. Auflage
1. Auflage
Cover Das Arkanum 1. Auflage
Verlag: Pegasus Spiele
Cover: Werner Öckl
Umschlaggestaltung: Hank Wolf
Seitenzahl: 312
ISBN ISBN 3-930635-67-4
Erscheinungsdatum: 2000-9-00September 2000[1]


Das Arkanum (kurz ARK) ist ein Teil des MIDGARD-Regelwerks und enthält die Regeln für die Anwendung von Zauberei. Es wird mit dem Meister der Sphären komplettiert, in dem insbesondere die Regeln für Beschwörungen beschrieben sind. Erstmals angekündigt wurde das Arkanum November 1998.[2] Mittlerweile ist Das Arkanum auch für Midgard 5 erschienen.

Zur 3. Auflage wurde das Cover neu gestaltet, jetzt ziert ein Bild von Rowena Morrill die Titelseite. Darüber hinaus sind die Farbillustrationen von Hank Wolf entfallen.

In den jeweiligen Auflagen wurden jeweils alle bis dahin bekannten Fehler ausgebessert.

Inhalt

„Das Arkanum ist ein Teil des Regelwerks von MIDGARD, dem Fantasy-Rollenspiel, in dem in vier Kapiteln der Einsatz von Zauberei im Spiel beschrieben wird:
  • Der Arkane Kodex berichtet über den Aufbau des Multiversums und die Folgen für die Magie Midgards, und er enthält die Regeln, denen Zauberer unterworfen sind.
  • Im Konspekt der Zauberer werden Magier, Hexen, Schamanen, Druiden, Barden und andere Meister der arkanen Künste mit ihren besonderen Fähigkeiten vorgestellt.
  • Der Magische Almanach ist eine umfangreiche Sammlung von mehr als 300 Sprüchen, Bardenliedern und Zaubersalzen, die wagemutigen Abenteurern von Nutzen sein können.
  • Das Thaumaturgium beschreibt Schutzrunen, Trünke, Amulette, Zauberstäbe, Thaumagrale, magische Waffen und anderes Zauberwerk und erläutert, wie sie hergestellt werden.“– Quelle: Klappentext des Regelbandes


Zauber in Das Arkanum

Es sind 310 Zauber beschrieben.


Quellen und Verweise

Einzelnachweis

  1. Gildenbrief 46, Seite 48
  2. Gildenbrief 44, Seite 3

Weblinks