Publikation:DausendDodeDrolle Ausgabe Nr. 18

Aus MIDGARD-Wiki
Wechseln zu: Navigation, Suche
DausendDodeDrolle Ausgabe Nr. 18
DDD18 cover b final web.jpg
DausendDodeDrolle
Redaktion: Carsten Grebe
Verlag: DausendDodeDrolle
Cover: Ric Sattler
Seitenzahl: 52
Preis: € 4,60
Einband und weitere Infos: A4 geheftet
Erscheinungsdatum: 2004-00-002004
Jahrgang: 11
Vorherige Nummer: DausendDodeDrolle Ausgabe Nr. 17
Nächste Nummer: DausendDodeDrolle Ausgabe Nr. 19
Autoren:
Hermke Eibach, Markus Michler, Ingo Mureck, Rico Nielin, Rene Schwab, Martin Väth
Illustrationen:
Helen Keller, Andreas Papst, Christel Scheja, Carina Skriwan, Sonja Weißbach


Inhalt

Vorwort / Inhalt / Impressum

Szenario: Anoras Lied

„Beschreibung der berüchtigten albischen Spottbardin Anora NiCintal“– Quelle: DDD-Verlag.de[1]


Artefaktenschmiede

„Ring der Unsichtbarkeit, Übungsschwerter des Leutnant Clarrus Vartantus, Die tödliche Schreibfeder, Das silberne Dämonenschwert, Njords Glitzerflasche“– Quelle: DDD-Verlag.de[1]


Die Stadt Parinov (IV)

„Ergänzendes Material über die moravische Küstenstadt Parinov: Geheimnisse um und in der Eibe, Die Hafenkneipe „Zur Vollen Lolle“, Der Schamane, Vertreterin der Fischer“– Quelle: DDD-Verlag.de[1]


Abenteuer: Dunkle Schwingen über Elhaddar

„Ein Richter Slugi Abenteuer: Dieses Abenteuer handelt erstmalig vor dem Hintergrund des Städtebundes von Elhaddar und verwickelt die Spielfiguren in eine verzwickte Kriminalgeschichte. Als Hommage an die wundervollen Richter-Di-Abenteuer von Gerd Hupperich werden die Spielfiguren in diesem Abenteuer das zweifelhafte Vergnügen haben, einem scharidischen Untersuchungsrichter bei seiner Arbeit behilflich zu sein.“– Quelle: DDD-Verlag.de[1]


Fantasy Almanach: Ein rätselhafter Fund

„In unseren Sammelsurium magischer wie nichtmagischer Absurditäten dreht sich diesmal alles um einen Rätselhaften Fund – eine kniffelige Angelegenheit für die Spieler“– Quelle: DDD-Verlag.de[1]


Rubrik: Die Aufrechten von Thame

„Ingo Mureck schildert hierbei die Berichte aus dem aufregendem Leben der Abenteuergruppe Die Aufrechten von Thame. Kritisch nimmt er dabei offizielle und inoffizielle MIDGARD-Abenteuer unter die Lupe. Der potentielle Spielleiter erhält zum einen eine Kurzbeurteilung des gespielten (!) Abenteuers, zum zweiten einen Bericht, wie seine Spielergruppe das Szenario durchlaufen hat und drittens vermittelt er dem SpL jede Menge Tipps, worauf beim Leiten zu achten ist bzw. wie man noch etwas mehr Würze in die Handlung bringen kann. Diesmal: Ein Hauch von Heiligkeit, 1. Band des Zyklus der Zwei Welten.“– Quelle: DDD-Verlag.de[1]


Diskussion: Seemeister und andere Ver(w)irrungen

„MIDGARD im neuen Jahrtausend – eine kritische Auseinandersetzung“– Quelle: DDD-Verlag.de[1]


Schmökerecke: Hermkes Buchtip (XVIII.)

Diesmal: „Chalions Fluch“, „Der Silberfalke“, „Die Außenseiter“, „Das Orakel von Skala“, „Der Goldene Narr“

Sangeskunst: Ein Heldenleben

Quellen und Verweise

Einzelnachweise