Publikation:Die Geburt der Dunklen Götzen

Aus MIDGARD-Wiki
Wechseln zu: Navigation, Suche
Die Geburt der Dunklen Götzen
Cover Die Geburt der Dunklen Götzen
Roman
Autoren: Alexander Huiskes
Hrsg.: Dr. Rainer Nagel
Verlag: Pegasus Spiele und VFSF
Cover: Rowena Morrill
Pläne: Ulf Lehmann
Zeit: 1207 nL bis 1672 nL
Land: Valian und Tegarische Steppe
Seitenzahl: 413
ISBN / ISSN ISBN 3-937826-21-1
Artikelnummer: 80000G
Einband: Softcover
Erscheinungsdatum: 2004-11-00November 2004
Weitere Informationen:
Offizielle Quelle
Offizielle Quelle
Vergriffen
Vergriffen

Beschreibung

„Dies ist eine Geschichte aus der Vergangenheit der Welt Midgard.

Das Valianische Imperium, ein Reich von Magiern und Beschwörern, die als „Seemeister“ bekannt sind, befindet sich im verzweifelten Kampf gegen seine Feinde.

Valians Untergang ist von seinen Herrschern ungewollt selbst mitverschuldet worden und nun nicht mehr aufzuhalten – doch er ist nicht das Ende. Diejenigen, die die Zeichen der Zeit erkennen, fliehen in entlegene Winkel der Welt, um ein neues Reich aufzubauen.

Vom Schicksal einiger Seemeister, die das Ende ihrer Herrschaft überlebt haben, erzählt dieser Roman – unter ihnen Tebal Girzadim, der größte Stratege seiner Zeit. Mit zwei Begleitern nimmt er ein Angebot düsterer Wesenheiten an – und gerät in ein Gespinst äonenalter Intrigen von Mächten, die älter sind als die Welt.

Und so nimmt eine Geschichte von verlorenen Träumen und gestorbenen Hoffnungen ihren Lauf. Es kommt zur Geburt der Dunklen Götzen …

Ein abgeschlossener Roman auf der Welt Midgard.– Quelle: Klappentext des Romans


Trivia

Quellen und Verweise

Weblinks