Publikation:Midgard 2 (Das Fantasy-Rollenspiel)

Aus MIDGARD-Wiki
Wechseln zu: Navigation, Suche
Midgard 2 (Das Fantasy-Rollenspiel)
Midgard 2 - Das Fantasy Rollenspiel
Regelwerk
Autoren: Jürgen E. Franke
Verlag: VFSF
Cover: Josef Ochmann
Illustrationen: Klaus-Michael Bitzer, Thomas Lamm, Josef Ochmann
Zierleiste: keine
Seitenzahl: 152
Gewicht: 530 Gramm
Regeln: M2
ISBN ISBN 3-924714-06-1
Einband: DIN A4, Softcover
Erscheinungsdatum: 1985-00-001985
Kurzform:

M2-DFR

Weitere Informationen:
Vergriffen
Vergriffen

Mit Das Fantasy-Rollenspiel erscheint 1985 der erste Teil der 2. Edition der Midgard-Regeln (Midgard 2, kurz M2) beim Verlag für Fantasy- und Science Fiction-Spiele. Neben den eigentlichen Regeln enthält der Band zusätzlich das Abenteuer Das Hügelgrab bei Caetharlach von Elsa Franke.

Klappentext

„Suchen Sie das große Abenteuer?

MIDGARD – Das Fantasy-Rollenspiel

öffnet Ihnen das Tor zu einer Welt der Phantasie. Als wagemutiger Abententeurer können Sie Riesen, Drachen und Zwergen begegnen und all die anderen Wunder erleben, von denen Märchen und Sagen berichten.

Leicht zu lernen – die ganze Vielfalt der Spielregeln setzt sich aus wenigen Bausteinen zusammen, die übersichtlich und verständlich dargeboten werden. Zahlreiche Beispiele illustrieren auf unterhaltsame Weise die Regeln.

Flexibel – der Spieler hat anfangs die Wahl zwischen 17 verschiedenen Abenteurertypen: vom Assassinen über den Magier bis zum Waldläufer. Im Laufe des Spiels kann er seinen Abenteurer nach eigenen Vorstellungen weiterentwickeln, ohne daß künstliche Charakterklassen seiner Phantasie Grenzen setzen.

Realistisch – komplexe und doch spielbare Kampf- und Bewegungsregeln legen eindeutig fest, welche Spielfigur wann was tun kann, ohne die Vielfalt der Handlungsabläufe einzuschränken. In dieses System fügen sich die Zauberregeln ein, die vom Zauberer überlegten Einsatz seiner Fähigkeiten fordern.

Vielfältig – neben kämpferischen und magischen Fähigkeiten werden 65 allgemeine Fertigkeiten von Athletik bis Zeichensprache und fast 50 Berufsfähigkeiten detailliert und ausführlich beschrieben. So werden abwechslungsreiche Abenteuer möglich, in denen der Abenteurer nicht mangels anderer Regeln die meiste Zeit mit kämpfen und zaubern verbringt.

Intelligent – überlegtes Rollenspiel wird belohnt, da dem Spieler zahlreiche ausführlich geregelte Entscheidungsmöglichkeiten offenstehen. Diese Fähigkeiten des Spielers und nicht das Würfelglück entscheiden über den Erfolg eines Abenteurers.

Erprobt – MIDGARD ist das erste deutsche Rollenspiel und wird seit seinem Erscheinungsjahr 1981 von Tausenden von Spielern gespielt, deren Erfahrungen und Anregungen in die vorliegende überarbeitete und wesentlich erweiterte Ausgabe eingegangen sind.

In diesem Buch finden Sie mit Ausnahme von Würfeln alles, was Sie zu Beginn einer Abenteurerkarriere brauchen. Sobald Sie Ihren Abenteurer erschaffen haben, können Sie in dem enthaltenen spielbereiten Abenteuer Ihre ersten Erfahrungen sammeln: Das Hügelgrab bei Caetherlach wartet auf Sie!“– Quelle: Klappentext Midgard 2 (Das Fantasy-Rollenspiel)


Trivia

  • Ende 1986 waren bereits über 7.000 Exemplare[1] des Bandes verkauft.


Quellen und Verweise

Literatur

Einzelnachweise

  1. Gildenbrief 8, Seite 16, Neuigkeiten vom Verlag