Zauberduell

Aus MIDGARD-Wiki
Wechseln zu: Navigation, Suche

Bei einem Zauberduell prallen zwei entgegenwirkende Zauber aufeinander, die stärker gewirkte Magie setzt sich durch.

Dies passiert etwa, wenn ein Zauberer einen Zauberspruch oder magische Wirkung mittels Bannen von Zauberwerk, Bannen von Götterwerk oder Bannen von Finsterwerk aufheben möchte. Bestimmte Zauber lassen sich auch alternativ mit bestimmten anderen Zaubern aufheben; im Falle des Zaubers Verursachen von Krankheit ist das der Zauber Heilen von Krankheit.

Auch wenn eine Person verzaubert werden soll, auf die bereits ein gleichartiger Spruch wirkt, kann es zu einem Zauberduell kommen, weil das grundlegende Prinzip gilt, das nur eine Verzauberung einer Art zugleich wirken kann.

Quellen und Verweise