Acht Unsterbliche

Aus MIDGARD-Wiki
Wechseln zu: Navigation, Suche

Die Acht Unsterblichen, die PaHsien, sind bekannte und oft verehrte Sagengestalten KanThaiPans. Ihre Abbildungen sind allgegenwärtig. Jeder der Acht Meister besitzt einen ihm zugeordneten magischen Gegenstand, den er auf der Insel der Unsterblichkeit PengLei erhalten hat.

Name Beschreibung Artefakt
LiTan Alter Mann Kallebasse mit magischen Getränken angeblich von XiWangMu
ChangKuo Besoffener Bergmönch Zusammenfaltbarer weißer Esel
TsaoChiu Dichter mit Reisigbesen auf einem riesigen Papierblatt schreibend Lampion
HanHsiang Schöner, charmanter Jüngling Pfirsich, dessen Duft Medizin ist
LüTung Schwertträger und Schutzpatron der Barbiere Ken
HoHsien Bauernmädchen beim Teepflücken Wolke
LanTsai Bettler Korb voller Blumen
ChungLi Geistiger Lehrer von LüTung Federfächer

Quellen und Verweise

Literatur

Weblinks