Gassenwissen: Unterschied zwischen den Versionen

Aus MIDGARD-Wiki
Zur Navigation springen Zur Suche springen
 
K (Verlinkung)
Zeile 1: Zeile 1:
Die [[Fertigkeit]] [[Gassenwissen]] verschafft dem Abenteurer ein umfangreiches Wissen über die Städte in denen er sich aufhält. Er weiß um Unterkünfte, die seinem Geldbeutel angemessen sind, um die Viertel der Satdt, die man meiden oder aufsuchen sollte, die Geflogenheiten (Trinkgeld, Verhalten) sind ihm bekannt.  
+
Die [[Fertigkeit]] [[Gassenwissen]] verschafft dem [[Abenteurer]] ein umfangreiches Wissen über die [[Stadt|Städte]] in denen er sich aufhält. Er weiß um Unterkünfte, die seinem Geldbeutel angemessen sind, um die Viertel der Satdt, die man meiden oder aufsuchen sollte und die Geflogenheiten (Trinkgeld, Verhalten) sind ihm bekannt.  
  
 
Diese Fertigkeit lässt durch geschicktes Erfragen erkennen, ob eine Person bestechlich ist, also ähnlich wie bei [[Menschenkenntnis]], allerdings kann er mit Gassenwissen erkennen, wieviel er ungefähr springen lassen muss, um die gewünschten Informationen oder Dienste zu erhalten.
 
Diese Fertigkeit lässt durch geschicktes Erfragen erkennen, ob eine Person bestechlich ist, also ähnlich wie bei [[Menschenkenntnis]], allerdings kann er mit Gassenwissen erkennen, wieviel er ungefähr springen lassen muss, um die gewünschten Informationen oder Dienste zu erhalten.

Version vom 16. Februar 2008, 12:09 Uhr

Die Fertigkeit Gassenwissen verschafft dem Abenteurer ein umfangreiches Wissen über die Städte in denen er sich aufhält. Er weiß um Unterkünfte, die seinem Geldbeutel angemessen sind, um die Viertel der Satdt, die man meiden oder aufsuchen sollte und die Geflogenheiten (Trinkgeld, Verhalten) sind ihm bekannt.

Diese Fertigkeit lässt durch geschicktes Erfragen erkennen, ob eine Person bestechlich ist, also ähnlich wie bei Menschenkenntnis, allerdings kann er mit Gassenwissen erkennen, wieviel er ungefähr springen lassen muss, um die gewünschten Informationen oder Dienste zu erhalten.

Quellen und Verweise