Glücksgott: Unterschied zwischen den Versionen

Aus MIDGARD-Wiki
Zur Navigation springen Zur Suche springen
K
K (Verschiebung Abenteuerbände nach Publikation)
 
(4 dazwischenliegende Versionen von 3 Benutzern werden nicht angezeigt)
Zeile 1: Zeile 1:
 
Der [[Glücksgott]] ist einer der beliebtesten und kleineren [[Götter]]. Er wird oft als lächelnder Mann mit Schnurrbart dargestellt. Berühmt ist sein Schrein in [[KueiLi]], der auf einer kleinen Insel inmitten des Flusses liegt.
 
Der [[Glücksgott]] ist einer der beliebtesten und kleineren [[Götter]]. Er wird oft als lächelnder Mann mit Schnurrbart dargestellt. Berühmt ist sein Schrein in [[KueiLi]], der auf einer kleinen Insel inmitten des Flusses liegt.
Gerne werden dem zu Ehren des Gottes [[Glückssymbol|Fledermäuse]] frei gelassen.
+
 
Oft werden auch die fünf Glücksgöttern geehrt, wobei der kleinste der Fünf den Menschen am gnädigsten gestimmt sein soll.  
+
Gerne werden dem zu Ehren des Gottes [[Glückssymbol|Fledermäuse]] frei gelassen. Oft werden auch die fünf Glücksgöttern geehrt, wobei der kleinste der Fünf den [[Mensch]]en am gnädigsten gestimmt sein soll.  
  
 
=={{QuV}}==
 
=={{QuV}}==
* [[KanThaiPan Quellenbuch]], 2. Auflage, Seite
+
* [[Publikation:Unter dem Schirm des Jadekaisers, 2. Auflage|Unter dem Schirm des Jadekaisers, 2. Auflage]]
* [[Unter dem Sturmdrachen]], Seite 26
+
* [[Publikation:Unter dem Sturmdrachen|Unter dem Sturmdrachen]], Seite 26
* [[Gildenbrief 35]], Seite 38
+
* [[Publikation:Gildenbrief 35|Gildenbrief 35]], Seite 38
  
[[Kategorie:KanThaiPan]] [[Kategorie:Gottheit]]
 
 
{{Navigationsleiste Götter KanThaiPans}}
 
{{Navigationsleiste Götter KanThaiPans}}
 +
 +
[[Kategorie:Kontinent Sirao]] [[Kategorie:KanThaiPan]] [[Kategorie:Gottheit]]

Aktuelle Version vom 14. August 2008, 20:39 Uhr

Der Glücksgott ist einer der beliebtesten und kleineren Götter. Er wird oft als lächelnder Mann mit Schnurrbart dargestellt. Berühmt ist sein Schrein in KueiLi, der auf einer kleinen Insel inmitten des Flusses liegt.

Gerne werden dem zu Ehren des Gottes Fledermäuse frei gelassen. Oft werden auch die fünf Glücksgöttern geehrt, wobei der kleinste der Fünf den Menschen am gnädigsten gestimmt sein soll.

Quellen und Verweise