Publikation:Waeland, 1. Auflage

Aus MIDGARD-Wiki
Wechseln zu: Navigation, Suche
Disambig-grau.png Der Titel dieses Artikels ist mehrdeutig. Dieser Artikel beschreibt die 1. Auflage des Quellenbandes. Für die aktuelle 2. Auflage siehe
Waeland, 1. Auflage
Cover Waeland, 1. Auflage
Quellenbuch
Autoren: Olaf Möhle und Stephanie Lammers
Verlag: VFSF
Cover: Frank Frazetta
Umschlaggestaltung:  ?
Illustrationen: Thomas Lamm, Andreas Mätzing und Josef Ochmann
Zierleiste: Thomas Lamm
Seitenzahl: 102
Gewicht: 350 Gramm
Regeln: M3
ISBN ISBN 3-924714-15-0
Einband: DIN A4, Softcover
Erscheinungsdatum: 1991-00-001991
Kurzform:

WAE1

Weitere Informationen:
Vergriffen
Vergriffen

Beschreibung

„Gildenbrief, das MIDGARD-Magazin, präsentiert das erste einer Reihe von Büchern, in denen die Länder und Völker der fantastischen Welt Midgard zum Leben erweckt werden.

Das Quellenbuch WAELAND enthält Informationen zu Geschichte, Gesellschaft und Glauben der Waelinger, der Nordmänner Midgards. Als Wölfe der See sind sie der Schrecken des Meeres der Fünf Winde, aber zusammen mit den Zwergen schützen sie auch Midgard als Bollwerk gegen die Mächte des Eises und gegen das magische Land der Frostriesen. Kampf- und trinkgewohnte Recken, waghalsige Schildmaiden, trommelnde Schamanen, geheimnisumwitterte Weissagerinnen und andere einheimische Abenteurertypen warten darauf, sich mit den „verweichlichten“ Südländern zu messen.

Damit Sie Ihre Abenteuer im frostigen Waeland mühelos planen können, finden Sie hier auch die eingehende Beschreibung einer waelischen Siedlung und eines waelischen Langschiffs. Neben den gastfreundlichen, aber auch rauflustigen Waelingern und den dickschädeligen, grundehrlichen Zwergen von Dvarheim warten riesige Eisbären, schicksalswebende Götter, bösartige Hexen, hungrige Kobolde, Kraken und Lindwürmer, Wiedergänger und Wechselbälger, Wolfrudel und Trolle aller Art auf ihre Spieler – denn: im Hohen Norden wartet das Abenteuer!

Dieses Heft enthält Hintergrund-Material zur nordischen Kultur der Waelinger auf der Welt Midgard, das sich auch für andere Fantasy-Rollenspiele verwenden läßt.“– Quelle: Klappentext des Quellenbandes

Zaubersprüche in Waeland, 1. Auflage

Es sind 3 Zauber beschrieben.