SchiDoscha

Aus MIDGARD-Wiki
Wechseln zu: Navigation, Suche

Aus den mächtigsten Zweig-Klans und deren Anführern, den SchinLos, wird der SchiDoscha bestimmt. Dieser muss zusätzlich von den Ahnen bestätigt werden. Er gilt als tributpflichtiger Vertreter des Jadekaisers im TsaiChen-Tal und hat nominell das Recht, Lehen zu verteilen. Momentan stellt der Phönixflügelklan aus der Großfamilie der Monomitos den SchiDoscha.

Bei einer Audienz ist es bei Strafe verboten den Kopf höher zu haben als der SchiDoscha.


Frühere SchiDoscha

  • TsauTse der erste von WuTienTi eingesetzte SchiDoscha (ab 735 nL, Nachkomme der Tschu
  • letzter SchiDoscha TsauKoru starb ohne männliche Nachkommen (gegen 1250 nL Ende der Herschaft der Tschu im TsaiChen-Tal)
  • MonomitoTomo erster SchiDoscha aus dem Geschlecht der Monomitos ( nach 1250 nL die Zeremonie mit der magischen Dreileibigen Eule wird eingeführt.)
  • MonomitoYomo (um 1300 nL, führte die ButsoDo-Tempel ein.)
  • YamaMuTo lebte in der Zeit der Machtergreifung durch die Schwarzen Adepten (um 1600 nL)
  • MatsumuraMi lebtein der Zeit des zweiten Krieges der HunderJahre (1790–1890 nL)
  • HaoYokuTomo der jetzige Amtsinhaber


Quellen und Verweise