Spinnenliebe

Aus MIDGARD-Wiki
Wechseln zu: Navigation, Suche
Disambig-grau.png Der Titel dieses Artikels ist mehrdeutig. Dieser Artikel beschreibt das Abenteuer Spinnenliebe. Für den gleichnamigen Abenteuerband siehe
Spinnenliebe, 2. Auflage
Abenteuer
Autoren: Heinrich Glumpler
Grade: 1–6 (alte Skala)
Land: Alba
Regeln: M3
Seitenzahl: 9
Erscheinungsdatum: 1999-00-001999 in Des Pfeifers Klagelied
Weitere Informationen:
Vergriffen
Vergriffen
Offizielle Quelle
Offizielle Quelle
1. Auflage
Grade: 1–6
Land: Alba
Regeln: M3
Seitenzahl: 9
Erscheinungsdatum: 1992-00-001992 in Spinnenliebe


Das Abenteuer Spinnenliebe von Heinrich Glumpler erschien ursprünglich 1992 im gleichnamigen Abenteuerband.

1999 erfolgte eine Neuauflage im Abenteuerband Des Pfeifers Klagelied.

In der aktuellen Fassung eignet es sich für 3–6 Abenteurer der Grade 1–6.

Beschreibung

Spoiler: Dieser Abschnitt enthält Informationen, die möglicherweise wesentlicher Bestandteil eines Abenteuers sein können!

Von den Spinnen:
Im Wald von Aelvenes soll dereinst eine Fürstentochter von magischem Schlaf übermannt worden sein. Wer sie mit einem Kuß weckt, dessen größter Wunsch geht in Erfüllung - so will es die Legende. Manche meinen aber, die Weiße Frau von Aelvenes sei in Wahrheit ein Vampir, der alle Wanderer umbringt. Im Haus der silbernen Fäden wartet die Wahrheit und die Geschichte einer wahrhaft großen Liebe.“– Quelle: Klappentext Spinnenliebe

Hinweise für den Spielleiter

Quellen und Verweise

Literatur

Weblinks