Heiler

Aus MIDGARD-Wiki
(Weitergeleitet von Thaumatherapie)
Wechseln zu: Navigation, Suche
Disambig-grau.png Der Titel dieses Artikels ist mehrdeutig. Dieser Artikel beschreibt den Abenteurertyp Heiler gemäß der Regeln der 5. Edition. Für den in früheren Editionen Heiler genannten Abenteurertypen siehe Weiser

Der Heiler ist ein Arzt, der medizinisches Wissen mit einer thaumaturgischen Heilzauberei, der sogenannten Thaumatherapie kombiniert. So können die Heiler, im Gegensatz zu Priestern und Dweomerzauberern, ihre Magie ohne Bindung an Götter oder an ein druidisches Weltbild wirken. Heiler gibt es in den meisten Ländern, in denen es organisierte Magie in Form von Magiergilden gibt.

Der Thaumatherapeut benutzt Heilmittel und Magie, um seinem Patienten zu helfen. Das Heilmittel muss dabei sofort verbraucht werden. Auch Elixiere wirken nur, wenn sie vom zu verzaubernden Wesen umgehend getrunken werden. Um längerfristig wirkende Trünke herstellen zu können, muss ein Heiler, wie andere Zauberer auch, die Zauberwerkstatt bemühen.

Thaumatherapie benötigt häufig etwas mehr Zeit als ähnlich wirkende Dweomerzauber und Wundertaten, außerdem benötigt der Heiler uneingeschränkten Zugriff auf den Patienten. Dafür kann der Heiler die Thaumatherapie auch stets sowohl auf sich selbst als auch auf andere Wesen anwenden, während einige vergleichbare Spruchzauber nur vom Zauberer auf sich selbst gewirkt werden können.

Quellen und Verweise