Tin: Unterschied zwischen den Versionen

Aus MIDGARD-Wiki
Zur Navigation springen Zur Suche springen
K (Bot: Automatisierte Textersetzung (-[[Category: +[[Kategorie:))
K
 
(Eine dazwischenliegende Version von einem anderen Benutzer wird nicht angezeigt)
Zeile 1: Zeile 1:
{{stub}}
+
Der [[Götter|Gott]] Tin ist Teil des Pantheons der [[Baales Valianis]] und wird auf [[Valian]] und in den [[Küstenstaaten]] verehrt. Er ist der Gefährte [[Alpanu|Alpanus]] und vertritt den Aspekt der Herrschaft. Auf Valian gilt er zudem als Himmelsgott und Bezwinger von Ungeheuern. In den Küstenstaaten ist er eine vor allem beim Adel sehr beliebte Gottheit und berühmt für die glanzvollen Zeremonien ihm zu Ehren. Die heilige Waffe seiner [[Priester]] ist der [[Stoßspeer]].
  
Der [[Götter|Gott]] Tin ist Teil des Pantheons der [[Baales Valianis]] und wird auf [[Valian]] und in den [[Küstenstaaten]] verehrt. Er ist der Gefährte [[Alpanu|Alpanus]] und vertritt den Aspekt der Herrschaft. Auf Valian gilt er zudem als Himmelsgott und Bezwinger von Ungeheuern. In den Küstenstaaten ist er eine vor allem beim Adel sehr beliebte Gottheit und berühmt für die glanzvollen Zeremonien ihm zu Ehren. Die heilige Waffe seiner [[Priester]] ist der [[Stoßspeer]].
+
In [[Valian]] glauben einige Leute, [[Gilgalar]] wäre ein Sohn Tins und somit Nachkomme der [[Götter]].<ref name="GB59_52">[[Publikation:Gildenbrief 59|Gildenbrief 59]], Seite 52</ref>
  
 
== {{QuV}} ==
 
== {{QuV}} ==
* [[Das Arkanum]], Seite 67 und 69
+
=== Literatur ===
 +
* [[Publikation:Das Arkanum|Das Arkanum]], Seite 67 und 69
 +
=== Einzelnachweise ===
 +
<references/>
 +
=== Weblinks ===
 
* {{MF|5387|Diskussion}}
 
* {{MF|5387|Diskussion}}
 
* {{Wikipedia|Etruskische Religion|Tin|de}}
 
* {{Wikipedia|Etruskische Religion|Tin|de}}
Zeile 10: Zeile 14:
 
{{Navigationsleiste Götter Valians}}
 
{{Navigationsleiste Götter Valians}}
  
[[Kategorie:Gottheit]] [[Kategorie:Valian]] [[Kategorie:Küstenstaaten]]
+
[[Kategorie:Gottheit]]
 +
[[Kategorie:Valian]]
 +
[[Kategorie:Küstenstaaten]]

Aktuelle Version vom 29. Januar 2010, 12:31 Uhr

Der Gott Tin ist Teil des Pantheons der Baales Valianis und wird auf Valian und in den Küstenstaaten verehrt. Er ist der Gefährte Alpanus und vertritt den Aspekt der Herrschaft. Auf Valian gilt er zudem als Himmelsgott und Bezwinger von Ungeheuern. In den Küstenstaaten ist er eine vor allem beim Adel sehr beliebte Gottheit und berühmt für die glanzvollen Zeremonien ihm zu Ehren. Die heilige Waffe seiner Priester ist der Stoßspeer.

In Valian glauben einige Leute, Gilgalar wäre ein Sohn Tins und somit Nachkomme der Götter.[1]

Quellen und Verweise

Literatur

Einzelnachweise

  1. Gildenbrief 59, Seite 52

Weblinks