Urumi

Aus MIDGARD-Wiki
Version vom 8. Juni 2017, 18:32 Uhr von Seamus (Diskussion | Beiträge) (Die Seite wurde neu angelegt: „Diese Waffe stammt aus Rawindra. Es besteht aus einem Schwertgriff mit Parierstange oder Metallnorb, um die Hand zu schützen. Daran ist ein ca. 2cm schar…“)
(Unterschied) ← Nächstältere Version | Aktuelle Version (Unterschied) | Nächstjüngere Version → (Unterschied)
Wechseln zu: Navigation, Suche

Diese Waffe stammt aus Rawindra.

Es besteht aus einem Schwertgriff mit Parierstange oder Metallnorb, um die Hand zu schützen. Daran ist ein ca. 2cm scharf geschliffenes Stahlband von 2m Länge als Klinge befestigt.

Sie wird ähnlich wie der Morgenstern eingesetzt, erfordert aber mehr Geschicklichkeit und weniger Stärke. Obwohl nur einhändig eingesetzt ist der Platzbedarf wie bei einer zweihändigen Hiebwaffe. Man kann damit einen Rundumschlag gegen 3 Gegner durchführen oder Gegner bis zu 2m Entfernung als Nahkampfangriff attackieren.

Quellen und Verweise

Das Erbe der Löwensöhne, S. 88