Zauber:Dämonenzeiger

Aus MIDGARD-Wiki
Wechseln zu: Navigation, Suche

Erkennen » Magan Feuer

Mit dem Dämonenzeiger kann ein Heiler herausfinden, ob sein Patient von einem übernatürlichen Wesen besessen ist. Er hält dazu ein Werkzeug an den möglicherweise besessenenen Körper.

Dieses Werkzeug verfärbt sich, wenn eine Besessenheit vorliegt. An der Farbe lässt sich auch erkennen, ob es sich um eine Bessenheit durch einen Dämon oder eine fremde Seele handelt und ob der Ursprung göttlich oder finster ist. Möchte der Dämon bzw. die Seele nicht erkannt werden, kann sie versuchen, sich dagegen mit ihrer Resistenz zu schützen.

Quellen und Verweise

Literatur