Der Singende Tod

Aus MIDGARD-Wiki
Wechseln zu: Navigation, Suche
Der Singende Tod
Abenteuer
Autoren: Rico Nielin
Grade: 4–7 (alte Skala)
Zeit: 2401 nL
Land: Alba
Regeln: M3
Seitenzahl: 50
Erscheinungsdatum: 2000-00-002000 in Der Singende Tod

Das Abenteuer Der Singende Tod erschien 2000 im gleichnamigen Abenteuerband beim DDD Verlag. Es eignet sich für Figuren der Grade 4–7.

Beschreibung

Spoiler: Dieser Abschnitt enthält Informationen, die möglicherweise wesentlicher Bestandteil eines Abenteuers sein können!

„Die Albischen Nordmarken – Heimat des alten Clanadels der MacRathgars, raue aber zugleich auch faszinierende Hügellandschaft. Von der mächtigen Grenzstadt Twineward aus sichert der allmächtige Heereswart Ian MacRathgar mit Hilfe seiner stolzen Clankrieger die Grenze zum benachbarten Clanngadarn. Aus den zahlreichen Schluchten und Tälern des mächtigen Pengannion-Gebirgszuges starten immer wieder twyneddische Stammeskrieger ihre Raubzüge in die von zahllosen Grenzstreitigkeiten umkämpften albischen Nordmarken. Und von alldem unberührt leben die Zwerge des Pengannion in ihren unterirdischen Städten und versuchen, sich aus den Streitereien der Menschen herauszuhalten.

Doch als ein dunkler Schatten auf jenes Gebiet fällt, scheint es unverzichtbar, daß die miteinander verfeindeten Parteien der Albai, Twyneddin und Zwerge gemeinsam ausziehen, um ihre Heimat gegen einen noch viel mächtigeren Feind zu beschützen – den Singenden Tod!

Begleiten Sie den Wagenzug des Händlers Robert Quirtham auf seiner gefahrvollen Queste um das Geheimnis des Singenden Todes. Erleben Sie ein Abenteuer in dem schroffen Grenzgebirge des albischen Nordens, deren Ursprünge bis hinein in die graue Vorzeit der dunathischen Ureinwohner Albas zurückreichen.

Dieses Heft enthält ein Rollenspiel-Abenteuer in dem von einer schottisch-normannischen Kultur geprägten Land Alba auf der Rollenspielwelt Midgard. Es ist besonders geeignet für Spielerfiguren mittleren bis höheren Grades.“– Quelle: Klappentext



Quellen und Verweise

Literatur

Weblinks