Berserkergang

Aus MIDGARD-Wiki
Wechseln zu: Navigation, Suche

Berserkergang bezeichnet den Zustand des vollkommenen Kampfesrauch, Schlachtenraserei.
Angeboren oder herbeigeführt (durch hineinsteigern oder durch die Berserkerwurzel oder andere Rauschmittel) ist der Berserker nicht mehr zu stoppen. Er befindet sich in einem Blutrausch, aus dem er nur entkommen kann, wenn alle seinen Gegner am Boden liegen und selbst dann kann es passieren, dass er auf befreundete Personen losgeht. Er kann zwischen Freund und Feind nicht mehr unterscheiden.
Durch diesen Rausch erleidet der Berserker zwar den normalen Schaden, allerdings merkt er es nicht, erst kurz vor dem Tod, wenn überhaupt …

Quellen und Verweise

Literatur

Weblinks