Ordenskrieger

Aus MIDGARD-Wiki
Wechseln zu: Navigation, Suche

Die Grundlage der Ordenskrieger ist die Verteidigung des Glaubens. Je nach Ausprägung oder Land haben sie sich zu Krieger- oder Ritterorden zusammengeschlossen. So treten sie als Kämpfer für ihren Gott (und Glauben) auf. Dem Orden selbst steht meist ein Großmeister vor.

Das Leben eines Ordenskriegers ist durch das Einhalten bestimmter Regeln geprägt. Es ist schwer, Regeln oder Verhaltensweisen für Ordenskrieger ausfindig zu machen. Dennoch lassen sich auf die meisten Ordenskrieger folgende Regeln anwenden.

+ Ehre deinen Gott und schütze die Glaubenstugenden!
Befolge seine Gebote und ehre seine Feiertage.
Heiligtümer sind zu ehren und zu beschützen.
+ Bekämpfe das Böse!
Die Geschöpfe des Bösen versuchen das Gleichgewicht der Welt zu beeinflussen. Dies gilt es zu verhinden.
+ Gehorche den Ordensmeistern!
Befolge ihre Befehle und sei pflichtbewußt.
+ Stehe deinen Brüdern bei!
Der Kampf für euren Glauben macht euch zu Brüdern.
+ Arbeite an deinen Fähigkeiten und erweitere sie!
Du hast vieles gelernt, doch gilt es diese Fähigkeiten zu bewahren.
Es gilt aber noch mehr zu erlernen! Sei also immer bereit, neue Dinge aufzunehmen.
Besonders wichtig sind die Fertigkeiten:
Reiten - Das Pferd und der Reiter bilden ein Einheit im Frieden und im Kampf.
Waffengang - Lanze oder Schwert, der Umgang ist stets zu verbessern und die Waffen sind zu pflegen.
+ Achte auf dein Benehmen!
Deine Sprache und dein Auftreten repräsentieren deinen Orden. Sei immer höflich und hilfsbereit. Maßvolles und besonnenes Verhalten prägen dein Auftreten. Höflichkeit gegenüber Damen ist eine Tugend.
+ Hilf denen, die deine Hilfe brauchen!
Kranke, Schwache, Alte, Arme, Frauen und Kinder sind auf deine Hilfe angewiesen. Sei ihnen gegenüber freimütig und großzügig.
+ Pflege Kranke und Verletzte!
Unternimm alles, was in deiner Macht steht, um ihnen zu helfen.


Besonderheiten

Neben den Ordenskriegern von Lichtgöttern gibt es auch Ordenskrieger von einigen Chaosgöttern, so z.B. die Schattenritter Alamans in Eschar.[1]


Quellen und Verweise

Einzelnachweise