Spielleiter

Aus MIDGARD-Wiki
Wechseln zu: Navigation, Suche

Der Spielleiter (SL) ist die Person, die das Spiel nach den Regeln gerecht leitet und beachtet, dass die Regeln von allen eingehalten werden. Regelverletzungen werden, je nach Gruppe, behandelt. Die SL leitet die Spielerfiguren durch das Abenteuer, wobei dieses nur ein vorläufiges Drehbuch ist, denn die Spieler können und sollen mit ihren Spielfiguren Einfluss darauf nehmen.

Die SL ist absolut unparteiisch! Es dürfen weder Spieler, noch Spielfiguren, noch Gegner bevorzugt werden.

Die in manchen Gruppen bestehende Regel Der Spielleiter hat immer Recht!, ist häufig angebracht, um unnötige und störende Diskussionen während des Spiels zu vermeiden. Häufig begeht die SL Fehler, die in diesem Augenblick unlogisch und falsch erscheinen, allerdings steckt dahinter meist das Wissen über den weiteren Weg und den Ausgang des Abenteuers. Fehler oder Regelwidrigkeiten, die auch noch nach dem Spiel noch bestehen, können an dieser Stelle diskutiert und gelöst werden.

Von der SL wird erwartet, dass sie die Regeln kennt um lästiges Nachschlagen während des Spiels zu vermeiden.

In den unterschiedlichen Gruppen und in anderen Rollenspielsystemen gibt es verschiedene Bezeichnungen für den Spielleiter; Meister, (Dungeon- oder Game-) Master, Erzähler bzw. Storyteller.

Quellen und Verweise

Literatur

Weblinks