Wirkungsziel

Aus MIDGARD-Wiki
Wechseln zu: Navigation, Suche

Das Wirkungsziel eines Zaubers gibt an, was genau im Wirkungsbereich verzaubert wird. Es gibt die Wirkungsziele Geist, Körper und Umgebung.

Zauber mit dem Wirkungsziel Geist oder Körper (auch Geistesmagie und Körpermagie genannt) wirken direkt auf ein Wesen. Es hat somit keine Möglichkeit, mit physikalischen Mitteln die Magie aufzuhalten oder ihr auszuweichen. Stattdessen muss es sich mit Hilfe seiner Resistenz gegen die Magie wehren, falls es nicht verzaubert werden möchte.

Zauber mit dem Wirkungsziel Umgebung (auch Umgebungsmagie genannt) wirkt hingegen indirekt. Es wird nicht ein Wesen, sondern die Umgebung verzaubert. Aus diesem Grund kann sich ein Opfer der Umgebungsmagie mit physikalischen Mitteln gegen sie schützen oder ihr ausweichen, die Magie abwehren. Ein Beispiel für eine typischen Umgebungszauber ist der Frostball. Ein potenzielles Opfer dieses Zaubers kann versuchen dem Frostball auszuweichen, so wie es dem Geschoss einer Fernkampfwaffe ausweichen kann.

Quellen und Verweise