Zauber:Sendling schaffen

Aus MIDGARD-Wiki
Wechseln zu: Navigation, Suche

Erschaffen » Eis Feuer

Mit dem Zauber Sendling schaffen schafft ein Nekromant einen sogenannten Sendling: Ein Geist eines Mörders, der vom Nekromanten den Auftrag bekommt, einen bestimmten Menschen zu töten. Ein Sendling sieht aus wie ein menschlicher Schatten, mit rot glimmenden Augen. In der Mitte schwebt der Knochen des Mörders, der vorher genutzt wurde, um dessen Geist zu beschwören. Ein Sendling wartet auf eine günstige Gelegenheit zuzuschlagen, dabei kommt ihm zu Gute, dass ein Sendling im Dunkeln kaum zu erkennen ist.

Verliert ein Sendling seine Kraft (keine Ausdauer mehr), verschwindet das Wesen vorübergehend und muss sich ausruhen. Ein Sendling kann dauerhaft vernichtet werden, indem im Kampf oder in seinem Ruhezustand der Knochen zerstört wird. Wie üblich kann der Zauber auch gebannt werden. Gelingt es einem Sendling, sein Opfer umzubringen, ist der Geist ebenfalls frei.

Quellen und Verweise