Amulett

Aus MIDGARD-Wiki
Wechseln zu: Navigation, Suche

Ein Amulett ist ein magischer Gegenstand, der seinen Träger gegen Magie oder magische Wesen schützen kann. Ein Amulett wird nicht auf seinen Träger eingestimmt und ist somit übertragbar. Allerdings kann man immer nur maximal ein Amulett tragen. Die Herstellung von Amuletten ist Teil der Zauberwerkstatt.

Schutzamulette

Schutzamulette schützen gegen einen oder mehrere Zauber. Solange das Amulett wirkt und nicht ausbrennt, ist der Träger gegen diesen oder diese Zauber unempfindlich.

Spiegelamulett

Das Spiegelamulett ist eine Sonderform des Schutzamulettes. Die Magie, vor der der Amulett-Träger geschützt wird, verpufft nicht wirkungslos, sondern wird auf den Wirker des Zaubers zurückgeworfen. Dieser muss demnach gegen seinen eigenen Zauber resistieren, bzw. seine eigene Umgebungsmagie hinnehmen.

Schildamulett

Das Schildamulett schützt seinen Träger normalerweise gegen einzelne Arten von magischen Wesen, bspw. gegen Skelette oder gegen Werwölfe. Es gibt jedoch auch die Großen Schildamulette, die gegen eine ganze Gruppe von übernatürlichen Wesen (bspw. gegen alle Dämonen oder gegen alle Untoten) schützen.

Quellen und Verweise

Literatur