Echo ferner Tage

Aus MIDGARD-Wiki
Wechseln zu: Navigation, Suche
Echo ferner Tage
Echo ferner Tage
Abenteuer
Autoren: Christopher Bünte
Zierleiste: Thomas Lamm
Grade: mittel (alte Skala)
Zeit:  ?
Land: Alba, Waeland
Regeln: M4
Seitenzahl: 17
Erscheinungsdatum: 2002-00-002002 in Echo ferner Tage
Weitere Informationen:
Offizielle Quelle
Offizielle Quelle

Das Abenteuer Echo ferner Tage von Christopher Bünte erschien 2002 als PDF-Dokument bei Midgard-Online.de. Es ist für 3–5 Spielerfiguren mittlerer Grade angelegt.

Beschreibung

„Bei dem Szenario handelt es sich im ersten Teil nur auf den ersten Blick um ein Reiseabenteuer; vielmehr gilt es, mit detektivischem Scharfsinn den seltsamen Geschehnissen während der Reise mit den Hundeschlitten auf den Grund zu gehen, um ein Rätsel ferner Tage zu lösen. Zum Schluss sind zudem gute Einfälle gefragt, um ein Mädchen zu befreien. Die Abenteurer reisen mit einigen Waelingern nach Haelgarde, um die dort gefangen gehaltene Sliveig zu befreien - natürlich ohne das geforderte Lösegeld zu zahlen. Keine leichte Aufgabe, denn bereits auf der Reise geschehen merkwürdige Dinge, die nach einer Erklärung verlangen. Will jemand die Reise sabotieren, um die Befreiung Sliveigs zu verhindern oder steckt etwas anderes hinter den seltsamen Geschehnissen? Und welche Rolle spielt die rote Ebenholzmaske, die die Waelinger mit sich führen?“– Quelle: Midgard-Online.de[1]


Hinweise für Spielleiter

Spoiler: Dieser Abschnitt enthält Informationen, die möglicherweise wesentlicher Bestandteil eines Abenteuers sein können!

* Das Abenteuer spielt in Waeland und Alba (in und um Haelgarde).


Quellen und Verweise

Weblinks

Einzelnachweise