Publikation:Unter dem Sturmdrachen

Aus MIDGARD-Wiki
Wechseln zu: Navigation, Suche
Unter dem Sturmdrachen
Unter dem Sturmdrachen
Abenteuerband
Autoren: Gerd Hupperich
Verlag: Pegasus Spiele
Lektorat: Peter Kathe
Cover: Werner Öckl
Illustrationen: Ulf Lehmann
Zierleiste: Thomas Lamm
Pläne: Ulf Lehmann
Grade: 4–7 (alte Skala)
Zeit: 2403 nL
Land: KanThaiPan
Regeln: M3
Seitenzahl: 96
ISBN / ISSN ISBN 3-930635-56-9
Artikelnummer: 73260G
Einband: 210mm×280mm, Softcover
Erscheinungsdatum: 1998-00-001998
Enthaltene Werke: Unter dem Sturmdrachen
Weitere Informationen:
Offizielle Quelle
Offizielle Quelle

Der Abenteuerband Unter dem Sturmdrachen erschien 1998 bei Pegasus Spiele und enthält das gleichnamige Abenteuer aus der Feder von Gerd Hupperich.

Klappentext

„Es ist Frühling in KanThaiPan und die Kirschbäume blühen. In der Hauptstadt KueiLi trifft sich das Volk im Park vor dem kaiserlichen Palast. Man nutzt die milde Temperatur, spaziert unter den duftenden Zweigen und genießt süßen Kuchen, eingelegten Fisch und Tee. Auch Richter DiYung und seine Freunde wollen die Zeit der Kirschblüte genießen, doch natürlich kommt es anders.

Ein Unbekannter, der sich Sturmdrache nennt, bringt einen Schwarzen Adepten nach dem anderen auf aufsehenerregende Weise um und - schlimmer noch - macht dies in der ganzen Stadt bekannt. Ist der Mörder nur wahnsinnig, oder steckt eine Methode hinter dem Irrsinn?
Richter DiYung wird beauftragt, die Verbrechen mit seinen Mitarbeitern, den Abenteurern, aufzuklären. Gelingt es den Gefährten, könnte dies die Krönung von DiYungs Laufbahn bedeuten.

Ein unsterblich verliebter Geist und ein uralter Dieb führen Sie auf die Spur einer Reihe ebenso geheimnisvoller wie gefährlicher Artefakte. Sie können sich davon verzaubern lassen, aber Sie sollten sich nicht in Jahrtausende alten Legenden und Mythen verlieren, die in KanThaiPan noch lebendig sind.

Lüften Sie Sturmdraches Maske und verfolgen Sie ihn … bis an den Rand der Unsterblichkeit!

Dieses Heft enthält ein Rollenspiel-Abenteuer, welches die Spielerfiguren in einen mythologischen Kriminalfall in KanThaiPan und darüber hinaus verwickelt.– Quelle: Klappentext Unter dem Sturmdrachen