Zauber:Der große Seiltrick

Aus MIDGARD-Wiki
Wechseln zu: Navigation, Suche
Eine Achtelnote

Bewegen » Magan Metall

Mit dem Zauberlied Der große Seiltrick, welches nur in Rawindra gelernt werden kann, lässt der Barde ein Seil zu einer Melodie sich magisch aufrichten. Am oberen Ende des Seils entsteht eine Verbindung zu einer Weltenblase, eine sehr kleine Parallelwelt, in der sich bis zu eine Person aufhalten kann. Diese Weltenblase kann vom Barden als Versteck oder zum Aufbewahren von Gegenständen genutzt werden. Der Nachteil dieses Zauberliedes ist, dass in der Weltenblase gelegentlich Dämonen auftauchen.

Quellen und Verweise

Literatur

Weblinks