Dämon

Aus MIDGARD-Wiki
Wechseln zu: Navigation, Suche
Disambig-grau.png Der Titel dieses Artikels ist mehrdeutig. Dieser Artikel beschreibt Dämonen als Bewohner der Chaoswelten. Für das gleichnamige Abenteuer aus DausendDodeDrolle siehe Dämonen!

Der Begriff Dämon bezeichnet ein Wesen, dass aus dem aus den Chaoswelten des Multiversums stammt, entweder aus den Nahen Chaoswelten oder aus der Ebene der Finsternis. Ein Dämon, der nach Midgard gelangt ist, wurde meist durch einen Beschwörer geholt, selten finden sie ihren Weg alleine. Auch die Arracht waren Dämonen, deshalb wird der Ursprung der Magie, die von den Arracht nach Midgard gebracht wurde, als dämonischer Ursprungs bezeichnet. Ebenfalls technisch in die Gruppe der Dämonen fielen die Alfar, die Vorfahren der heutigen Elfen Midgards.

Alle Dämonen sind immun gegen menschliche Krankheiten (auch durch Magie ausgelöste) und schwache Illusionen (Angst, Beeinflussen, Macht über die Sinne) machen ihnen ebenso wenig aus. Höhere Dämonen sind auf Midgard nur mit ihrem Astralleib und ihrer Seele anwesend und schaffen eine astrale Projektion von sich, um sichtbar zu werden.

Arten von Dämonen

Wie die Mittelwelten werden auch die Chaoswelten von vielen verschiedenen Wesen bevölkert, manche intelligent, manche aggressiv. Bisher sind alle Versuche gescheitert, Dämonen zu klassifizieren.[1] Die im folgenden aufgeführten niederen Dämonen werden besonders oft beschworen oder aber sie kommen von alleine nach Midgard.[2] Beschwörer setzen sie für ihre Zwecke ein; dies kann in etwa Bewachung oder Beobachtung sein. Weil diese Dämonen jedoch nur eine tierische oder eine geringe menschliche Intelligenz besitzen und außerdem für den Beschwörer häufig unter Zwang agieren, sind sie für anspruchsvolle Aufgaben oft nicht geeignet.

Hierarchie

Trotz allem Chaos herrscht in den Chaoswelten eine strikte Hierarchie. Es tobt ein steter Machtkampf, alle Dämonen versuchen laufend ihre eigene Position zu verbessern. Oberster Herr ist Septarchontos, der Gestalter der schwarzen Schlünde. Sein direkte Diener ist Morgotron Rofokom, der Verweser der schwarzen Schlünde. Ihm untersteht der Statthalter des Chaos, ein gelegentlich wechselndes Amt. Dem Statthalter unterstehen die Eminenzen der Ebenen, jeweils sieben Eminenzen für die Chaoswelten (Erzdämonen) und Ebenen der Finsternis (Erzteufel). Die Chaoswelten und die Ebenen der Finsternis werden von jeweils einem Großfürsten repräsentiert.

Dämonenfürsten

Diese Dämonen sind natürlich deutlich intelligenter als die oben erwähnten niederen Dämonen. Einige von ihnen sind auf Midgard als Mentoren von Hexern tätig.

Name Beschreibung Referenzen

A

Abaddon Erzdämon, Herr der Furien. GB 39, S.15
Alderonn Der König von Realtaíleann. ARK, S.48
Anahaniol Der Großfürst der Finsternis. ARK, S. ??; GB 39, S.15; H&D, S.29
An-Tankh Die Herrin des Südwindes, Bringerin der Pest. Sturm über Mokattam, S. ??
Arabastrathos Nodai Alralar Ein Dämonenfürst aus den nahen Chaosebenen. GB 39, S.15; ARK, S.50
Astorafel Der derzeitige Statthalter des Chaos, ein Flammendämon. GB 39, S.14

C

C´ruldesi Der Herr der Ratten. GB 43, S.10
Chremakrator Der Dämonenfürst und Orakelherrscher erscheint als Knabe. Mentor des Zelotys Leukippos. Ein Hauch von Heiligkeit, S. ??; GB 39, S.15

E

Eurynomos Der Dämonenfürst wird valianischen Mythologie auch der Nekrophag genannt. Er ist der Herr aller Ghule und tritt in blauschwarzer Haut mit einem Bart aus Würmern und Maden auf. GB 39, S.15; Das Graue Konzil, S. ??

G

Ghoschudatta Die Dämonenfürstin wird von vielen für eine Göttin gehalten. GB 39, S.15

J

Jamlicha Die Peri-Schlange ist eine Samawi im Gefolge Ormuts. PVE, S. ??; Sturm über Mokattam, S. ??
Jurugu Der Affendämon, Dämonenfürst und Feind Hanumats und WuKungs, wird in Minangpahit als Gott verehrt. GB 39, S.15

K

Kazwin Er war der Lehrmeister des Seemeisters Zelotys Leukippos.
Kemechtos
Kerenos Ein Eisdämon. GB 39, S.16
Kuta und Ruha Sie sind Schwestern und jagen Sonne und Mond mit dem Ziel diese zu verschlingen.

L

Lawarandi Ein Elefantendämon. GB 39, S.16
Leleth Die Mentorin der Seemeisterin Olura, Großfürstin der Chaoswelten. Sie gilt als gefallene Göttin. Die Geburt der Dunklen Götzen, S.250; GB 39, S.14
Lyakon Er ist der Herr der Blutvampire. Einst herrschte er über eine eigene Ebene, bis er sie aus Gier völlig aussaugte. Auch ist er Herr über die Lamia. Ein Hauch von Heiligkeit, S. ??; GB 39, S.16; BEST, S.311; ARK, S.51; MDS, S.242

M

Mahisa Sie wurde wiedergeboren nach seiner Vernichtung durch die Göttin Camunda. RAW, S. ??
Mestoffelyzh Er ist in Alba auch bekannt als Samiel oder der Grüne Jäger, ist ein uralter und mächtiger Dämonenfürst, der angeblich eine ganze Sphäre der Ebene der Finsternis beherrscht. Als Erzteufel beherrscht er 65 Ebenen der Finsternis. ALB1, S. ??; ARK, S.51; Mord und Hexerei, S.41; GB 39, S.15

O

Ondvari Er ist der Gegenspieler Alderonns. ARK, S.51
OniTsuKuro Ein Dämonenfürst in der Hölle KanThaiPans Mord am Schwarzdorn-See, S.50

P

Palidanwis Dämonenfürst in Gestalt eines 4m hohen Schlangenmanns, gegenwärtig in seiner Larvenform (ein Schlangendämon von niedriger Intelligenz) auf Midgard präsent. Der Weiße Wurm, S.11, 13, 58f

S

Sa´haram Ein Wüstenteufel. GB 39, S.16
Saedhann Er ist ein höherer Dämonen aus der Ebene der Finsternis in Menschengestalt mit Pferdehufen.
Schuflai Er gleicht einer riesigen Schnecke. Ein Hauch von Heiligkeit, S. ??
Schwarzer Mann S.u. Yfellim.
Sissifrit Mutter der Buhlschaft und Erzteufelin. GB 39, S.15
Styricamena Erzdämonin und Dornenkönigin aus der Welt Styracis. GB 39, S.15
SuiSchoni Diese Wesen stammen aus dem Gefolge KuTuhs. KTP1, S.31, 148f; KTP2, S.63, 274
Lady Sylven NiEonwy Anwisa = höhere Dämonin, die dem Dämonenfürst Palidanwis dient. Der Weiße Wurm, S.58
Szizzlar Schlangendämon der haupsächlich in scharidischen Gefilden von seinen Anhängern verehrt wird. Bekannt ist nur Szizzlars Dolch, in Form einer als Standfigur gearbeiteten Kobra. GB 57 , S.43-44;

T

T´challinek Der Katzendämon ist häufig auf Midgard und bewegt sich ausserhalb der Hierarchie der Dämonen. Er ist ein Feind von C´ruldesi. GB 43, S.9
Tiathlannea Die Königin von Realtaíleann. ARK, S.48
Torangareg Genannt der Menschenverschlinger. GB 39, S.15

V

Vatarahrn Der Fürst des Schwarzen Wassers herrscht über drei Ebenen der Finsternis. GB 39, S.15;[3][4]
Vola Vora Er hat die Erscheinung eines Mammuts. [5]

Y

Yfellim In ganz Vesternesse, insbesondere in Alba, werden Kinder mit Geschichten vom Schwarzen Mann erzogen. Dahinter verbirgt sich der Dämon Yfellim, ein getreuer Diener Mestoffelyzh'. MFE, S.31

Quellen und Verweise

Literatur

Einzelnachweise

  1. Meister der Sphären, Seite 230
  2. Das Bestiarium, Seite 45–52
  3. Des Zaubermeisters Erben, 1. Auflage, Seite 42
  4. Des Zaubermeisters Erben, 2. Auflage, Hier fehlt die entsprechende Textpassage der 1. Auflage
  5. Dämonenfürst Vola Vora bei W20 Midgard-Online