Zauberrune

Aus MIDGARD-Wiki
Wechseln zu: Navigation, Suche

Die Runenzauberei wurde von den Zwergen Midgards entwickelt. Sie ist eng mit dem Glauben des zwergischen Volkes verbunden und wirkt, im Gegensatz zu anderen thaumaturgischen Zaubern, göttlich. Sie entspricht demnach eher den Wundertaten.

Bei den Zwergen und die Waelingern gibt es die Runenmeister und die Runenschneider, die diese Magie traditionell und vornehmlich nutzen. Die Zauberrunen werden mit den Fuþark-Runen wiedergegeben, die von diesen Völkern auch als normale Schrift verwendet werden. Die Runenzauberei kann aber auch von Thaumaturgen gelernt werden.

Quellen und Verweise