Runenschneider

Aus MIDGARD-Wiki
Wechseln zu: Navigation, Suche

Der Runenschneider ist in Waeland beheimatet. Er ist ein waelischer Ordenskrieger, der durch die Gunst der Göttin Wyrd oder eines anderen Gottes des waelischen Pantheons (dem er treu ergeben ist) gelernt hat die Zauberrunen des Fuþark zu schnitzen. Der Runenschneider hat ein Selbstbild als Krieger, der auch einige kleine Zaubertricks beherrscht, und weniger als Glaubensstreiter.

Quellen und Verweise