Zaubersiegel

Aus MIDGARD-Wiki
Wechseln zu: Navigation, Suche

Ein Zaubersiegel ist eine Form der thaumaturgischen Zauberei. Der Thaumaturg malt dabei ein magisches Symbol auf den Körper oder die Kleidung des zu Verzaubernden. Dies dauert mehrere Minuten, auch weil das Siegel verzaubert werden muss.

Das aufgemalte Siegel kann dann später vom Thaumaturgen ausgelöst werden, erst dann wird der Zauber wirksam. Einige Zauber lassen sich dadurch als Zaubersiegel auf eine andere Art einsetzen als der gleichnamige Spruchzauber. So kann der Zauber Versetzen pro Person ausgelöst werden und der Deckmantel bewegt sich nicht mit dem Zauberer mit, sondern wirkt rund um einen festen Ort.