Die Kehrseite der Medaille

Aus MIDGARD-Wiki
Wechseln zu: Navigation, Suche
Die Kehrseite der Medaille, 2. Auflage
Abenteuer
Autoren: Gerd Hupperich
Grade: 3–6 (alte Skala)
Zeit: 2402 nL Schlangenmond
Land: Alba
Regeln: M3
Seitenzahl: 34
Erscheinungsdatum: 1999-00-001999 in Des Pfeifers Klagelied
Weitere Informationen:
Vergriffen
Vergriffen
Offizielle Quelle
Offizielle Quelle
1. Auflage
Grade: 3–6
Land: Alba
Regeln: M3
Seitenzahl: 34
Erscheinungsdatum: 1992-00-001992 in Spinnenliebe


Das Abenteuer Die Kehrseite der Medaille erschien zunächst 1992 im Spielwelt-Abenteuerband Spinnenliebe und dann 1999 im Abenteuerband Des Pfeifers Klagelied. In beiden Fassungen ist eine Beschreibung des Dorfes Worming enthalten.

Beschreibung

Spoiler: Dieser Abschnitt enthält Informationen, die möglicherweise wesentlicher Bestandteil eines Abenteuers sein können!

Die Kehrseite der Medaille: Die Hochlandclans sind für ihr Streben nach Unabhängigkeit berüchtigt. Mit Laird lan MacRathgar haben sie einen Führer, der liebend gerne den minderjährigen Herrscher stürzen und den Clan Beorn die Königswürde entreißen würde. Schon einmal haben die Abenteurer seine Pläne durchkreuzt, als sie ihm den Dudelsack des Pfeifers von Daongaed entführten. Aber während er seine Intrigen gegen den Thron spinnt, sind die Helden dieses Mal damit beschäftigt, einem exzentrischen Sammler einen Satz seltener Münzen zu bringen. So können sie kaum den Aufstand der Hochlandkrieger verhindern – oder doch?“– Quelle: Klappentext Des Pfeifers Klagelied


Hinweise für den Spielleiter

  • Das Abenteuer spielt im Dorf Worming in Alba.
  • Das Abenteuer Der Weiße Wurm spielt etwas weniger als ein Jahr nach diesem Abenteuer ebenfalls in Worming.

Quellen und Verweise

Literatur

Weblinks