HaoDsu: Unterschied zwischen den Versionen

Aus MIDGARD-Wiki
Zur Navigation springen Zur Suche springen
K
 
K (doppelte Verlinkung)
Zeile 1: Zeile 1:
Der unglückliche [[Jadekaiser]] HaoDsu aus der Großfamilie der [[Thai]] übernahm nach dem Tod von [[WuTienTi]] die Macht und wurde 760 nL inthronisiert. Ein Aufstand unter der Führung der [[Sekte des Roten Pfau]]s ''HungWangMun'' hatte zunächst Erfolg und führte zu seinem Tod. Seine Frau konnte die Herrschaft der [[Thai]] allerdings weiterführen und wurde als [[TanEKueiFei]] Kaiserin.
+
Der unglückliche [[Jadekaiser]] HaoDsu aus der Großfamilie der [[Thai]] übernahm nach dem Tod von [[WuTienTi]] die Macht und wurde 760 nL inthronisiert. Ein Aufstand unter der Führung der [[Sekte des Roten Pfau]]s ''HungWangMun'' hatte zunächst Erfolg und führte zu seinem Tod. Seine Frau konnte die Herrschaft der Thai allerdings weiterführen und wurde als [[TanEKueiFei]] Kaiserin.
 
 
 
 
  
 
== {{QuV}} ==
 
== {{QuV}} ==

Version vom 6. Februar 2008, 18:33 Uhr

Der unglückliche Jadekaiser HaoDsu aus der Großfamilie der Thai übernahm nach dem Tod von WuTienTi die Macht und wurde 760 nL inthronisiert. Ein Aufstand unter der Führung der Sekte des Roten Pfaus HungWangMun hatte zunächst Erfolg und führte zu seinem Tod. Seine Frau konnte die Herrschaft der Thai allerdings weiterführen und wurde als TanEKueiFei Kaiserin.

Quellen und Verweise