Zauber:Fuchsbesessenheit

Aus MIDGARD-Wiki
Wechseln zu: Navigation, Suche

Beherrschen » Magan Luft

Der Zauber Fuchsbesessenheit ist eine besondere Fähigkeit der Fuchsgeister in KanThaiPan. Das Opfer erleidet einen Anfall von Fuchsbesessenheit wenn in seiner Nähe über Füchse gesprochen wird. Es verhält sich entgegen seiner sonstigen Prinzipien, ein korrekter Beamter wird plötzlich bestechlich und eine Hofdame zum Luder. Nach dem Anfall kann sich das Opfer nicht mehr an die Vorkommnisse erinnern. Auch kann der Fuchsgeist einen Anfall bewusst herbeiführen und kann ähnlich wie beim Freundesauge mit den Augen und Ohren des Opfers die Umgebung wahrnehmen, aber auch das Handeln des Opfers lenken. Die Wirkungsdauer der Fuchsbesessenheit kann mit Austreibung des Bösen oder Bannen von Zauberwerk vorzeitig beendet werden.

Quellen und Verweise

Literatur

Weblinks