Publikation:Nikostria - Im Herzen Chryseias

Aus MIDGARD-Wiki
Wechseln zu: Navigation, Suche
Nikostria - Im Herzen Chryseias
Cover Nikostria - Im Herzen Chryseias
Quellenbuch
Autoren: Peter Laubender, Alexander Nikomedes, Frédéric Garnier, Bethina Maier, Onno Tassler, Paul Koschinski, Timm Freudenberg
Verlag: DDD
Cover: Mia Steingräber
Illustrationen: Caryad, Tim Hesse, Katharina Kubisch, Andreas Oeltjen, Andreas Papst, Christina Schmidt, Oliver Schrüfer
Seitenzahl: 164
Regeln: M4
ISBN ISBN 426-0-14956-105-3
Artikelnummer: DDA5
Einband: 210mm×280mm, Hardcover
Erscheinungsdatum: 2011-02-2828. Februar 2011
Weitere Informationen:


Mit Nikostria - Im Herzen Chryseias erschien im Jahre 2011 ein im Midgard-Forum erarbeitetes Stadtprojekt, in welchem die Chryseische Stadt Nikostria detailreich beschrieben wird

Textauszug von der offiziellen Seite

„Ja, kenne ich, das ist ein nettes Buch, dessen Lektüre man durchaus jedem Reisenden empfehlen kann. Jeder, der sich ins Landesinnere wagt, sei er nun Handelsmann, Pilgerfahrer oder Abenteurer, kann daraus überaus nützliche Informationen erhalten.

Ich habe, glaube ich, hinten noch ein Exemplar... Hermokrates Toxopotamos (alter Buchhändler)

Nikostria, eine kleine Provinzstadt im Herzen Chryseias, dem sonnigen Land im Südosten Vesternesses. Wenn man nicht als Pilger zu den berühmten Felsenklöstern von Nepheloikos unterwegs ist oder eine Karawane auf der neu erbauten Handelsstraße durch das wilde Katalideon begleitet, wird man die Stadt an der Euphrosyne vielleicht nicht auf seiner Reiseroute haben - es sei denn, man ist im Marmorgeschäft oder ein Spion des Erzfeindes Pharkadon. Doch das als Heimat der Hexen und Totenbeschwörer berüchtigte Trikkalien zieht auch immer wieder Abenteurer an, manche auf der Suche nach Schätzen der Seemeisterzeit oder Relikten der geheimnisvollen Tusker, die hier zu finden sein sollen ...

Dieser Band beschreibt ausführlich die Stadt Nikostria und ihr Umland. Ein landeskundlicher Teil behandelt die gesellschaftlichen, politischen, wirtschaftlichen und religiösen Gegebenheiten dieses typischen Stadtstaates. Darin findet man u.a. Informationen über einflußreiche Familien und Handelsgilden, Recht und Gesetz, sowie die wichtigsten Feiertage.

Der zweite Teil widmet sich der Stadt und ihrer Viertel. Mehr als 220 Gebäude, ihre Funktionen und die wesentlichen Bewohner werden im einzelnen vorgestellt und lassen Nikostria lebendig werden. Zahlreiche gezeichnete Ansichten und dreidimensionale Pläne ausgewählter Gebäude schaffen ein plastisches Bild einer chryseischen Stadt.

Als Anregung zum Rollenspiel in Nikostria enthält dieses Buch außerdem drei Abenteuerskizzen: "Diamantenfieber", "Allein unter Räubern" und "Geister, die ich rief". Ein großformatiger Stadtplan (sw) liegt bei.“– Quelle: Klappentext Nikostria - Im Herzen Chryseias


Quellen und Verweise