Quiphuc

Aus MIDGARD-Wiki
Wechseln zu: Navigation, Suche
Quiphuc
Kontinent: Vesternesse
Land: Erainn
Einwohner: 25.000

Die Stadt Quiphuc liegt im Süden Erainns im Fearann Ruadh. Die Stadt wird im wesentlichen von Exil-Huatlani bewohnt. Als im Jahr 1825 nL der Bürgerkrieg in Nahuatlan aufhörte, musste der alte Kriegeradel das Land verlassen. Die Exilanten wanderten nach Ixtamactan und nach Erainn in das Land Ehecatlan aus.

Die Huatlani haben sich ihre alte Kultur weitgehend bewahrt und pflegen wenig Kontakt zu den umliegenden Städten und Kulturen. Es bestehen jedoch vereinzelt Handelsbeziehungen zu den Ffomor, die ebenfalls in der Fearann Ruadh zurückgezogen leben. Die Huatlani verehren ihre Lichtgötter in der alten, nicht pervertierten Form, insbesondere werden hier auch keine Menschenopfer gebracht.

Quellen und Verweise

Literatur

Weblinks