Urdrachen

Aus MIDGARD-Wiki
(Weitergeleitet von Urdrache)
Wechseln zu: Navigation, Suche

Die sechs[1] Urdrachen sind majestätische Geschöpfe, die seit Anbeginn der Zeiten das Multiversum durchstreifen und deren ganzes Wesen von der Melodie der Welt durchdrungen ist.[2]

Die Namen und Arten der Urdrachen sind nicht alle bekannt, die folgende Liste ist daher sehr unvollständig.

  • Kanoloki wurde vor 1000 Jahren von dem Druiden Gwydion im heutigen Alba gebannt, scheint sich aber noch gelegentlich zu regen. Kanoloki wird als Manifestation des Chaos beschrieben.[3]
  • Managyr ist in Ywerddon bekannt, die Sippe der Manandwyn führen sich auf ihn zurück[4]
  • Nathir, die allumfassende Schlange[1][5][6]
  • Die Coraniaid hatten Hilfe von einem Urdrachen im Kampf gegen den Anarchen. Dieser Urdrache hat den Barden das Wissen um die Zauberlieder gebracht.[2][6] Nicht klar ist, ob es sich dabei um Nathir gehandelt hat.[5][6]

Die Zwerge kennen fünf Urdrachen, einen für jedes Element.[7] Sie halten die großen Gebirge[8] der Welt Midgard jeweils für einen Urdrachen, während sie die normalen Drachen als Feinde der Urdrachen bezeichnen. An einigen Stellen wird darauf hin gedeutet, dass die Urriesen mit den Urdrachen der Zwerge identisch sind.[9]

  1. PanKu [9][7][10]
  2. Perrenkhatanniokhramman [11]
  3. Chimallicua [7]
  4. Arthrokhsamalamanthur [12]
  5. Elabiu

Quellen und Verweise

Literatur

Einzelnachweise