Publikation:Corrinis - Stadt der Abenteuer, 2. Auflage

Aus MIDGARD-Wiki
Wechseln zu: Navigation, Suche
Disambig-grau.png Der Titel dieses Artikels ist mehrdeutig. Dieser Artikel beschreibt die aktuelle 2. Auflage des Quellenbandes. Für die vergriffene 1. Auflage siehe
Corrinis - Stadt der Abenteuer, 2. Auflage
Corrinis2.jpg
Quellenbuch
Autoren: Stephen und April Abrams, Heinrich Glumpler, Gerd Hupperich et al.
Verlag: Pegasus Spiele
Lektorat: Horst Mark, Peter Kathe
Cover: Larry Elmore
Umschlaggestaltung: Manfred Escher
Illustrationen: Klaus-Michael Bitzer, Josef Ochmann, Werner Öckl
Zierleiste: Thomas Lamm, Ulf Lehmann
Seitenzahl: 208
Gewicht: 845 Gramm
Regeln: M4
ISBN ISBN 3-937826-03-3
Artikelnummer: 72160G
Einband: 210mm×280mm, Hardcover
Erscheinungsdatum: 2004-12-00Dezember 2004
Kurzform:

COR2

Weitere Informationen:
Vergriffen
Vergriffen
Offizielle Quelle
Offizielle Quelle

Beschreibung

„Weitgereiste Seefahrer, geschäftstüchtige Händler, gelehrte Zauberer, verführerische Kurtisanen, listige Schmuggler und waghalsige Diebe – das ist Corrinis, die Hafenstadt auf der Insel der Kraniche.

Mischen Sie mit bei den Machtkämpfen rivalisierender Geheimbünde und Adelsfamilien, verdienen Sie sich die Mitgliedschaft in den corrinischen Gilden, feilschen sie im Basar und auf dem Markt um Waren aus fernen Ländern. Oder amüsieren Sie sich einfach in den zahllosen Kneipen, Badehäusern und anderen Etablissements, die Corrinis zu bieten hat. Die Stadt der Abenteuer wartet auf Sie!

Dieses Buch lässt eine ganze Fantasy-Stadt lebendig werden. Einzelne Abschnitte geben einen Überblick über die Geschichte von Corrinis, schildern die gegenwärtigen sozialen und politischen Spannungen, führen in den Glauben der Bewohner ein und beschreiben das Umland der Stadt und Baronie Corrinis.

Mehr als 450 Gebäude, ihre Funktionen und die wesentlichen Bewohner werden im einzelnen beschrieben. Daneben findet der Spielleiter Informationen über Gilden und Geheimbünde, über Religionsgemeinschaften, über einflußreiche Bürger und über die Festtage der Corriner. Ein illustrativer, farbiger, dreidimensionaler Stadtplan, ein großformatiger Lageplan und Zeichnungen von Straßen, Stadttoren, Märkten und Gassen lassen die Stadt vor den Augen der Spieler entstehen.

Mit Corrinis - Stadt der Abenteuer können Sie als Spielleiter Ihren Spielern Stadtabenteuer bieten, in denen sie völlige Bewegungs- und Entscheidungsfreiheit genießen. Mit diesem Buch sind Sie für alle Eventualitäten gerüstet. [...]

Um gleich losspielen zu können, enthält dieses Buch zusätzlich 5 Abenteuer in Corrinis für niedrige und mittlere Grade:

  • Der gefälschte Gildenbrief kann einen ehrbaren Handwerker ruinieren, wenn die Abenteuer nicht den echten beschaffen können.
  • Des Bettlers Himmelreich läßt die Abenteurer Corrinis von ganz unten erleben.
  • Sieben kamen nach Corrinis bezieht die Abenteurer in die Welt der Geheimbünde und Agenten ein.
  • Das Zweite Gesicht bietet die Chance, durch Aufklärung eines Verbrechens einflußreiche Freunde zu gewinnen.
  • Der Geflügelte Ring zeigt ein düsteres Geheimnis, das achthundert Jahre nach dem Krieg der Magier die Gefahr einer neuen Gewaltherrschaft von Zauberern in sich birgt.“– Quelle: Klappentext des Quellenbandes


Trivia

  • Das Cover zeigt ein Selbstportrait des Künstlers Larry Elmore, er ist die am Tisch sitzende Person.
  • Corrinis - Stadt der Abenteuer basiert auf der Stadtbeschreibung The City of Carse (auch einfach Carse), erschienen bei Midkemia Press.[1] Diese Stadtbeschreibung (samt Burg) basiert wiederum auf dem walisischen Caernarfon (Carnarevon).[2]

Quellen und Verweise

Weblinks

Einzelnachweise