Moravod

Aus MIDGARD-Wiki
Wechseln zu: Navigation, Suche
Moravod DDD-Karte Nr. 1

Moravod ist das Land der Wälder, Wölfe und Werwölfe.

Bevölkerung und Sprache

Moravod wird von den Moraven bewohnt. Die Bevölkerung gliedert sich im wesentlichen in Bauern, Stadtbewohner und Adelige.[1] Jeder Morave ist Angehöriger seiner Sippe, die wiederum zu einem Stamm gehört.[1] Gesprochen wird das Moravisch. Etwa 10% der Bevölkerung lebt in Städten.[2]

Geographie

Moravod liegt auf dem Kontinent Sirao, ist im Westen durch die Wyrdsee von Waeland getrennt, nord-östlich grenzt es an die Sednasee und Medjis, im Süden und Osten an die Tegarische Steppe. Weite Teile Moravods sind von hügeligen Wäldern bedeckt. Zahlreiche Bäche und Flüsse, von denen einige schiffbar sind, durchziehen die Wälder.[3] Die beiden wichtigsten Städte des Landes sind Geltin als Sitz des Großfürsten und Warogast. An der nördlichen Grenze liegt das mittlerweile unabhängige Fürstentum Belogora, welches jedoch weitgehend zu Moravod gezählt wird. Auch die Eidret-Inseln in der Wyrdsee werden noch zu Moravod gezählt.

Geschichte

Moravod war über tausende von Jahren von Zwergen und Elfen bewohnt. Erst etwa 100 vL flohen die Hy-Aquilonier aus dem Norden Midgards vor den Mächten des EIS. Eine Gruppe lässt sich in den Moravischen Wäldern nieder und werden zu den heutigen Moraven. Ab 1400 nL wird Geltin bis zum Ende des Krieg der Magier von den Valianern besetzt. Von 1606 bis 1789 steht Geltin unter der Herrschaft der Zauberfürst von Uchana.[4] Ab 2022 nL gewinnt der Orden der Nacht an Zulauf.[4] Schließlich wurde 2149 nL der Großfürst ermordet, der Orden der Nacht ergreift die Herrschaft und ernennt den Nachtkönig.[4] Die Schreckensherrschaft wurde 2154 nL durch den Aufstand unter dem Helden Jurig beendet.[4] Im Jahr 2216 nL werden die Weissen Berge besetzt,[4] jedoch erklärt sich das Fürstentum Belogora 2362 nL für unabhängig.[1]

Namen

Eine Liste mit moravischen Namen gibt es im Artikel Charakternamen.

Politik

In Moravod ringen zwei Plemen um die Vorherrschaft im Land. Seit vielen Jahrhunderten stellt die prschemslidische Pleme den Großfürst, jedoch wetteifert die slowotnische Pleme, die über Warogast herrscht, um die Macht.[1] Die Pleme der Lechen verfügt über einen großen Landbesitz und stellt den alten Hochadel, daher sucht der Großfürst zumeist beim niederen Landadel sseine Unterstützung.[2] Moravod befindet sich im mehr oder weniger offenen Zwist mit der ehemaligen Provinz Belogora.[1] Die Elfen der moravischen Wälder werden durch einen Abgesandten am Hof des Großfürsten vertreten.[5] Auch die Zwerge aus dem Königreich unter den Weißen Bergen haben einen Vertreter geschickt.[5]

Wirtschaft

Einige Bodenschätze wie Steinkohle und Braunkohle, Eisen, Blei und Zink werden in geringer Menge im Tagebau gewonnen.[2] Über die Gewürzstrasse werden Waren aus KanThaiPan bis nach Geltin auf Karawanen transportiert und von dort verschifft.

Städte

Siehe auch: Städte und Einwohnerzahlen Moravods

Die bedeutendsten Städte Moravods sind Geltin, Warogast, Slamohrad und Parinov.

Religion

In Moravod herrscht ein schamanistischer Glaube vor, der im wesentlichen nicht institutionalisiert ist. Um das spirituelle Wohlergehen der Moraven kümmern sich Schamanen.[6] Daneben hat sich der Glaube an das Licht etabliert, der von den Flammenaugen vertreten wird.[7] In früheren Zeiten, die mittlerweile lange vergessen sind, glaubten die Moraven an 3 Götter und deren Schöpfer: Hruindh, Shuyrghad und Garmen sowie die Schöpfer Imgher und Rahee.

Trivia

Aufgrund der Angabe, dass in Moravod etwa 10% der Bevölkerung[2] in Städten lebt, kann eine untere Grenze berechnet werden. In Geltin und Warogast leben zusammen etwa 90.000 Einwohner. Daraus kann eine Anzahl von 900.000 Personen abgeleitet werden.

Quellen und Verweise

Literatur

Einzelnachweise

  1. 1,0 1,1 1,2 1,3 1,4 Gildenbrief 41, Seite 16
  2. 2,0 2,1 2,2 2,3 Smaskrifter, Seite 9
  3. Gildenbrief 41, Seite 20
  4. 4,0 4,1 4,2 4,3 4,4 Gildenbrief 41, Seite 15
  5. 5,0 5,1 Gildenbrief 41, Seite 21
  6. Was Fürsten wollen, Seite 79
  7. Gildenbrief 41, Seite 19

Weblinks

Abenteuer in Moravod

In dieser Region spielen 24 Abenteuer.